Praktika/ befristete Jobs in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Eva25

Praktika/ befristete Jobs in Schweden

Beitragvon Eva25 » 29. Januar 2015 18:11

Hallo,
ich würde gern einige Zeit (bis 3 Monate) in Schweden verbingen und bin daher gerade auf der Suche nach Möglichkeiten, dort zu arbeiten. Leider habe ich noch nichts Passendes gefunden, aber vielleicht hat ja hier jemand einen Tip oder Anregung.

Bezüglich Arbeit bin ich recht flexibel, ich habe z.B. über Dinge wie Au Pair, Praktika, Farmarbeit oder Jobs in einem Hostel nachgedacht. Am liebsten wäre es mir irgendwo in der Nähe einer Stadt, also nicht komplett abgeschieden auf dem Land.
Vergütet muss es nicht unbedingt sein, aber Unterkunft und evtl. Essen wäre dann schon gut um das ganze etwas bezahlbar zu machen.

Qualifikationen hab ich leider nicht allzu viele: Ich bin 19, habe letztes Jahr Abitur gemacht und gerade 6 Monate als Au Pair in Irland verbracht. Ich spreche neben Deutsch noch Englisch und Französisch fließend, Schwedisch bringe ich mir selber bei aber das kann ich noch nicht gut genug für eine richtige Konversation (ich habe ja gehört dass viele Arbeitgeber Schwedischkenntnisse verlangen, das würde also leider noch nicht gehen).

Sehr ihr Chancen, hier etwas zu finden, oder hat vielleicht jemand Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank schonmal,
Eva

Benutzeravatar
Knaeckerad
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 13
Registriert: 2. März 2015 10:53
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Praktika/ befristete Jobs in Schweden

Beitragvon Knaeckerad » 9. März 2015 10:30

Hej,

sehr wichtig sind eben oft die Sprachkenntnisse. Du sagst ja selbst das du schwedisch kaum beherrschst, daher wird das wohl eher schwierig.

Die einzige reelle Chance sehe ich eigentlich als Au Pair bei einer Familie die ihr Kind eventuell bilingual aufziehen möchte o. Ä.

Ansonsten spielt natürlich immer auch noch eine gehörige Portion Glück mit rein.. einfach versuchen!! Toitoitoi! ;)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste