Post fordert nach 16 Jahren Strafporto

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Post fordert nach 16 Jahren Strafporto

Beitragvon svenska-nyheter » 9. Februar 2011 10:17

Die Post hat von Einar Persson aus Ljusdal für die Versendung eine Postkarte ein Strafporto von umgerechnet rund 2 Euro gefordert. Das Problem dabei ist, dass die Zustellung ziemlich verspätet erfolgt war. Als die Karte vor 16 Jahren abgeschickt wurde, war sie mit rund 30 Cent ausreichend frankiert gewesen. Persson zweifelt daher die Rechtmäßigkeit der Nachforderung an.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Post fordert nach 16 Jahren Strafporto

Beitragvon tjejen » 9. Februar 2011 22:21

Hahaha ...
Gnäll suger, handling duger.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste