Pollenallergien nehmen zu

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Pollenallergien nehmen zu

Beitragvon svenska-nyheter » 8. April 2011 10:48

Die Zahl der Schweden, die an Pollenallergie leiden, nimmt offenbar stetig zu. Darauf lassen die Verkaufszahlenfür einschlägige Medikamente schließen. Nach Berichten des Schwedischen Rundfunks wurden 2010 Medikamente gegen Pollenallergie im Wert von umgerechnet rund 55 Millionen Euro verkauft. Im Vergleich zu 2007 entspricht das einier Steigerung um zwölf Prozent. Die Verkaufssteigerung könne durchaus auf einem faktischen Anstieg der Beschwerden beruhen, sagte Magnus Wickman, Professor für Umweltmedizin am Karolinska Institut in Stockholm. Studien aus Schweden wie anderen europäischen Ländern verwiesen auf einen Anstieg während der vergangenen zehn Jahre. Nach schwedischen Studien leiden rund 20 Prozent der Bevölkerung an Pollenallergie.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste