pilze auch im november

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

pilze auch im november

Beitragvon meckpommbi » 10. November 2012 16:40

habe heute noch ne portion gesammelt leider sind die akkus meiner camera tiefentladen deshalb mal ohne eigene fotos
ich habe heute
Bild


http://www.natur-lexikon.com/Texte/FM/002/00128-Frostschneckling/FM00128-Frostschneckling.html en frostschneckling gesammelt mit unserem sandboden und koefernwald haben wir ideale bedingungen dazu gabs noch ein paar graublättriege schwefelkoepfe :) http://de.wikipedia.org/wiki/Graubl%C3%A4ttriger_Schwefelkopf
gruss birgit

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: pilze auch im november

Beitragvon meckpommbi » 18. November 2012 15:57

Bild
von heute gleiche sorten

filainu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 327
Registriert: 23. Oktober 2012 05:39
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: pilze auch im november

Beitragvon filainu » 18. November 2012 20:29

hej Birgit, bist du ganz sicher das man die essen kann? Also ich wuerde die schon wegen der Farbe stehen lassen :lol:
www.wunderbarer-norden.de

www.skogsverktyg.se

Benutzeravatar
meckpommbi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1168
Registriert: 12. September 2008 11:26
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: pilze auch im november

Beitragvon meckpommbi » 19. November 2012 00:19

tja den graublättrigen schwefelkopf kenne ich schon sehr lange trotzdem muss man genau schauen es giebt auch den gruenblättrigen der ist gallebitter und wegen des anderen habe ich die ortsansässige pilzberaterin kontaktiert
denn pilze die ich nicht kenne es ich natuerlich nicht ohne mir rat zu holen :P
das abendessen war lecker mir gehts gut also keine sorge
gruss birgit


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste