Pilotprojekt zur Hilfe für Selbstmord-Gefährdete

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Pilotprojekt zur Hilfe für Selbstmord-Gefährdete

Beitragvon svenska-nyheter » 11. Mai 2011 12:05

Schwedens Regierung investiert umgerechnet 500.000 Euro in ein Pilotprojekt, das selbstmordgefährdeten Menschen rasch und besser helfen soll. Im Rahmen der aus Australien stammenden Methode "First Aid Training" werden jetzt in Göteborg, Falköping und Vännersborg Arbeitsvermittler, Sozialarbeiter und Angestellte der Versicherungskassen ausgebildet, um Anzeichen einer Selbstmordgefahr rechtzeitig wahrnehmen zu können. Die Ausbildungsverantwortliche Eva Magnusson sagte im Schwedischen Rundfunk, bislang seien nur die Angestellten im Gesundheitswesen und dabei vornehmlich in der Psychiatrie entsprechend ausgebildet. Der Bedarf im Land sei aber weitaus umfangreicher. Jährlich nehmen sich in Schweden 1500 Menschen das Leben.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste