Pflanzensammlung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 17. Februar 2008 22:15

Tolle Bilder! Was ist das für ein Greif? Sieht nicht nach Skandinavien aus.
Ich wollte einen Beitrag ins Leben rufen ,in dem jeder so seine kleinen Blümchen am Wegesrand,seltene Pflanzen oder ähnliches aus Skadinavien hineinstellt.
Sind wir doch mal ehrlich , dies wird doch von den meisten übersehen, das "kleine Veilchen .
Und dabei hat manch einer seltene Dinge fotografiert ohne es zu wissen.
Skandinavien hat dort ein weites Betätigungsfeld.

Sabine

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Sabine » 17. Februar 2008 22:20

Eine Geier-Art!
Sieht zumindest nicht nach "gemeinem" Raubvogel aus.
Der Hals und die Befiederung lassen auf einen Geier schließen.
Süd-Europa?
Grüße
Sabine

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 17. Februar 2008 22:20

Kann gar nicht so schnell antworten, herrlich!
Muss jetzt leider ins Bett ,sonst meckert die Schwester wieder mit mir. Morgen früh sehe ich als erstes hier rein.

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 17. Februar 2008 22:22

Habe mich doch wieder hinreissen lassen. Auf Geier würde ich auch tippen.

Sabine

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Sabine » 17. Februar 2008 22:23

Hihi,mit denen darf man es sich nicht verscherzen!

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon amarok » 18. Februar 2008 18:28

Es handelt sich hierbei meines Erachtens um einen Gänsegeier - Gyps fulvus- (schwedisch: Gåsgam). Erstfund in Schweden am 24.09.1986 in Skåne, Falsterbokanalen.

http://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%A4nsegeier_%28Art%29

http://www.takern.se/firstrec.html


Gruß

Amarok

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 18. Februar 2008 19:10

Mit Bestimmungen halte ich mich im allgemeinen zurück ,gerade bei juvenilen Exemplaren, aber ich denke, dem kann ich zustimmen,war es doch auch mein erster Gedanke, aber es bleiben immer noch Spezies der "Neuen Welt".Das Beste ist, der Fotograf antwortet uns.
Mal etwas anderes Amarok. Wie stehst du dazu, mal ein Herbar von Lappland anzufangen, du wärst doch der richtige Mann dafür, es zu verwalten. Ich schleppe jetzt schon drei Jahre lang meine Presse umsonst nach oben,wollte ich doch für meine Frau ihren Sachkundeunterricht eins anlegen. Aber der innere Schweinehund ...

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon amarok » 18. Februar 2008 21:11

Hej Nobse,

danke für das Vertrauen. Die Idee finde ich gut (den Gedanken hatte ich auch schon mal). Leider habe ich zur Zeit nicht den nötigen Freiraum dafür, aber ich werde es im "Hinterkopf" behalten.

Gruß

Amarok

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 18. Februar 2008 21:45

Wir werden mal den Vesuch starten,vielleicht findet sich noch der eine oder andere der auch mitmacht.
Der Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung beim Landwirtchaftsministerium läuft

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Dietmar » 24. Februar 2008 01:37

Sooo viele schöne Fotos...

Ein paar davon würden sich im neuen Album "Pflanzen und Tiere" bestimmt gut machen 8)

Dort dürfen die Dateien auch größer sein als hier, man kann also in besserer Qualität abspeichern. Außerdem werden die EXIF Daten unter jedem Bild angezeigt (Blende usw.) :
http://www.schwedentor.de/schweden-fotos/


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste