Pflanzensammlung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 26. August 2008 10:01

Sápmi hat geschrieben:
Sind sie ja auch. Bäh, Geranien, die sehen irgendwie so billig aus. :P


Sagt mir nichts gegen meine Geranien! Diese hier sind vier(!) Jahre alt und die Überwinterung sowie die Freude im nächsten Jahr sie wieder blühen zu sehen , sind dann mein ganzer Stolz.
Dieses Bild entstand nach unserer Ankunft aus dem Urlaub und die vielen Regentage hatten der Blüte arg zugesetzt, deshalb sind so wenig Blüten dran.Ein Dankeschön noch mal an unsere Nachbarin , die alle Pflanzen während unseres Urlaubs pflegte.

Swedenfan

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Swedenfan » 26. August 2008 11:19

Gesehen auf Öland
Diese Pflanze war 2m groß.

Swedenfan

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Swedenfan » 26. August 2008 11:23

Und hier die "kleine" Schwester

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 26. August 2008 11:27

Königskerze würde ich sagen.

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 26. August 2008 11:45

Hier nun eimal eine Pflanze zu deren Bestimmung ich fremde Hilfe brauchte. Bin aber stolz darauf,da ich sie noch nie sah und sie richtig bestimmt hatte. Zu allem Überfluss gehört sie noch zu den Rosengewächsen. Sie ist also mit Apfel, Brombeere,Moltebeere verwandt.Ich bin mit meinem Rothmaler fast verrückt geworden.
Es ist rubus arcticus die "Schwedische Ackerbeere".
So Zschirli nun weisst du was bei dir wächst.

Benutzeravatar
Dorie
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 115
Registriert: 30. März 2008 23:10
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Dorie » 27. August 2008 09:36

springkraut.jpg


Ich kannte bisher nur das kleinblütige Gelbe.
Liebe Grüße
Doreen


Wege entstehen beim gehen. Antonio Machado y Ruiz

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 27. August 2008 10:32

Das Drüsige Springkraut.Impatiens glanduliferia Es verbreitet sich enorm in Mitteleuropa.

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Sápmi » 27. August 2008 10:41

Ich war ja nun mal wieder mehrmals oberhalb der Baumgrenze unterwegs, wo nur noch niederes Gestrüpp am Boden entlang kriecht.

Zwergbirke und diverse Flechten gibt's da, wer kann den Rest bestimmen? Mich würde vor allem dieses rote Teil interessieren, siehe auch 2. Bild.
Dateianhänge
5Bild029_Neg.Nr.29A.jpg
5Bild031_Neg.Nr.31A.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."
(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 27. August 2008 11:46

Leider kann man die Fotos nicht richtig vergrößern. Ich bin der Meinung, es könnte sich um Blätter eines Zwergstrauches handeln. Die rote Farbe ist eine häufige Variation , der ansonsten grünen Blätter in diesen Regionen.

Benutzeravatar
Sápmi
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1661
Registriert: 16. Januar 2008 22:29

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Sápmi » 27. August 2008 12:12

nobse hat geschrieben:Leider kann man die Fotos nicht richtig vergrößern.


Ja, das ist immer ein bisschen problematisch mit der Größenbegrenzung hier. Die Aufösung der Originale beträgt 72 dpi, aber die Größe muss ich halt ziemlich weit reduzieren, sonst krieg ich hier 'ne Fehlermeldung. :wink:

Aber hier nochmal der entsprechende Ausschnitt des 2. Bildes, ob das weiterhilft?

Eigentlich sahen die Dinger aus wie herbstlich rot gefärbte Blätter irgendeines Beerenstrauchs oder so, aber sie traten eben so einzeln auf, sprießten hier und da aus dem Boden.
Dateianhänge
5Bild031_Neg.Nr.31A.jpg
"Keiner, der nur einen Sommer Lapplands Sonne trank, kann anderswo glücklich sein."

(aus A.O. Schwede: Lars Levi Laestadius - Der Lappenprophet)


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast