Pflanzensammlung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 7. Juni 2008 21:35

Meinst du einen Potentilla?

Wenn er schon so vergreist ist, schneide die Hälfte der Zweige zurück 1/3 stehen lassen und beobachte ob er neu austreibt.Wenn ja , alle restlichen auch zurückschneiden.Im darauffolgenden Jahren dann gleich immer nach der Blüte zurückschneiden, wie bei der Forsytie.

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1101
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Fanny » 7. Juni 2008 21:48

Danke für deine Antwort, nobse.
Ich werde im September (so wir denn endlich hinfahren können) mal die ganz große Schere schwingen lassen. Wer danach nicht mehr will solls halt bleiben lassen. Ich red ihnen noch mal gut zu, hilft manchmal auch. Das Ergebnis seh ich dann ja wohl 2009.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 7. Juni 2008 21:58

Meine ich auch ,so weltbewegend ist doch der Potentilla auch nicht. Ausserdem sollten wenigstens mindestens drei oder vier Pflanzen davon beieinander stehem . Es ist nicht gerade diiiee Solitärpflanze.

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1101
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Fanny » 7. Juni 2008 22:02

Doch noch eine Frage: Wie ist es mit den Wildrosen (Hagebutten)?
Auch platt machen?
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 7. Juni 2008 22:08

Hagebutten kannst du auch schneiden, würde ich aber nicht machen , sie sind die Topp-Nistgelegenheit des Neuntöters und wenn, dann erst nach der Brutzeit .

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1101
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Fanny » 7. Juni 2008 22:13

Na ja, da wir ja bestenfalls im Herbst fahren können, wäre doch dann die Zeit dafür gut. Die Vögel und alles andere sind dann weg.
Oder bist du anderer Meinung? Dann kann ich sie doch richtig niedermachen (oder nicht?)
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 7. Juni 2008 22:41

Ich weis nicht . Bei der Hagebutte glaube ich ja, da müsste ich erst mal nachsehen. Aber im Herbst ist die Brutzeit für alle Vögel vorbei , ausser einer Art und die brütet sogar im Winter. Also Quiz angesagt. Welche Vogelart brütet bei uns auch im Winter?

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1101
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Fanny » 7. Juni 2008 22:49

Ich meine aber Schweden - Värmland.
Da brütet wohl nichts mehr zu der Zeit.


Zurück zum Quiz.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 7. Juni 2008 22:54

Ja ,ja. Ich meine es auch ,deine Hagebutten und die Vogelart. :lol:

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1101
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Fanny » 7. Juni 2008 23:01

Also da gibt es eigentlich nur noch Eichelhäher zu der Zeit.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast