Pflanzensammlung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 1. Juni 2008 22:51

Pitu_Prinz hat geschrieben:
Blumen.jpg


Sommer 2007 in der Nähe des Vänern See's


Da sist ein Storchschnabelgewächs , nun frage mich nicht welcher ,denn ein weisser ist mir nicht bekannt.Kann es sein , das es mehr ins rötliche ging und dass das Foto die Farben nicht richtig wiedergibt?

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 1. Juni 2008 22:55

Haui ! Über 1010027 müssen wir uns noch mal unterhalten. Wo aufgenommen? Wann, sind das nun die Fruchtstände oder die Blüten , kann es eine Zierpflanze gewesen sein. Irgendwie habe ich die schon mal gesehen. Im Blumenladen ?

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 1. Juni 2008 23:15

So Fanny , in Schneveringen war ich zwei mal nach der Wende. Zu der Zeit war ich öfter in der Lüneburger Heide.(Hermann die Heide brennt!)
Sie hatte etwas mystisches für mich, nur die modernen Höfe passten einfach nicht mehr dazu.Wenn man den so Abends beim steigenden Nebel über die Wiesen und Äcker spazierte...
Habe da viel unternommen . Bispingen,Soltau, Müden an der Örtze, Munster das Panzermuseum und meine erste Reise mit eigenem Wohnmobil überhaupt ging im Dezember zum Campingplatz Brunatal. Da hatten wir den angebotenen Heidelbeerwein getrunken. Hätte ich mal nicht machen sollen, denn der verabschiedetet sich schneller als gedacht und erwartet.. Ich erzähle lieber nicht weiter.
Schöne Gegend dort.

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 2. Juni 2008 09:57

Hier mal ein Falter den meine Frau als "Motte" exikutieren wollte. Trotz alles Schimpfen meinerseits sind für sie alle Falter die Abends fliegen "Motten" Dabei haben die Nachtfalter die herrlichsten Farben. Dieser tat mir leider nicht den Gefallen seine Flügel zu spreizen und deshalb ist nur die hervorragende Tarnung für den Tag zu sehen.

Ein Freund bestimmte mir die Art , denn ich war schon am Anfang falsch und hielt ihn für einen Schwärmer.
Ein sehr interessanter Falter.
Folgender Text:

Bei dem abgebildeten Falter handelt es sich nicht um einen Schwärmer sondern um eine Achateule Phlogophora meticulosa (LINNAEUS, 1758).
Die Falter wandern im April bis Juli über die Alpen nach Mittel- bis Nordeuropa ein.
Raupen dieser Art sind schon auf Island gefunden worden. In unseren Breiten entwickelt sich eine zweite
Generation, die dann teilweise über die Alpen zurück wandert. In milden Wintern kann es vorkommen, dass
die Raupen bei uns überleben sich verpuppen und dann auch schlüpfen.
Die Raupen sind in der Wahl ihrer Nahrung recht vielseitig.Sie fressen unter anderem an Adlerfarn, Salweide, Scharbockskraut,
Brombeere, Besenginster, Engelstrompete, Lavendel, um nur einige zu nennen.


Ich denke seine Raupen waren auch die Bösewichte, die sich an meiner Wollmispel zu schaffen machten.

Benutzeravatar
Pitu_Prinz
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 26. Mai 2008 08:00
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Pitu_Prinz » 2. Juni 2008 10:03

Sommer 2007 in åmål (hat geklappt Norbert :D )
Gelb & Pink.jpg

Benutzeravatar
Pitu_Prinz
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 26. Mai 2008 08:00
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Pitu_Prinz » 2. Juni 2008 10:04

Blau.jpg

Wie nennt man den diese Blumen?

Benutzeravatar
Pitu_Prinz
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 88
Registriert: 26. Mai 2008 08:00
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Pitu_Prinz » 2. Juni 2008 10:05

Auch sehr schön...
Wollgras.jpg

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon HeikeBlekinge » 2. Juni 2008 10:21

Die blauen Blumen dürften Rittersporn sein.
Schönes dunkles Blau!
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon stavre » 2. Juni 2008 10:41

im schwedischem heißen die ....praktriddarsporre


hab se letzte woche auch mal ausgesät.

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1897
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon stavre » 2. Juni 2008 10:43

stavre hat geschrieben:im schwedischem heißen die ....praktriddarsporre


hab se letzte woche auch mal ausgesät.



http://www.lindbloms.se/Lindbloms/57000/69660.html


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast