Pflanzensammlung

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 22. Januar 2008 19:46

Hey Amarock! Soll ich dir sagen ,dass ich schon auf dich gewartet habe.
Vorbildlich hast du es gemacht.Ich hoffe ,dass noch viel eurem Beispiel folgen. Manch einer , was durchaus verständlich ist , weiß manchmal gar nicht, welch seltene Sache er fotografiert hat.

Erlaube ,dass ich noch zu der Moltebeere kurz etwas sage . Die ganze Flora in Skandinavien,wenn auch nicht so reichhaltig, kommt auch in Deutschland vor.
Die Moltebeere aber hat meines Wissens nach kein Vorkommen in Deutschland.
Verbessere mich bitte ,sollte ich daneben liegen.

Benutzeravatar
amarok
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1263
Registriert: 25. September 2007 23:32
Kontaktdaten:

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon amarok » 22. Januar 2008 19:53

Hej Nobse,

zur Verbreitung der Moltebeere in D.:

"In Deutschland ist die Art nur noch in Niedersachsen in Moorgebieten an Weser und Elbe rezent, zum Beispiel im Plackenmoor, wo die Bestände zumeist durch Verbuschung bedroht sind. Die Moltebeere ist in Deutschland nach der Bundesartenschutzverordnung streng und besonders geschützt."
(Quelle: Wikipedia)

Gruß

Amarok

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 22. Januar 2008 20:04

Danke ! Schön ,dass es solche kompetenten Mitglieder wie dich gibt.
Ich habe es aber geglaubt, weil ich noch nie vorher etwas von ihr gehört habe ,geschweige denn gefunden.

Sabine

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Sabine » 22. Januar 2008 21:30

Hej Nobse,
wirklich eine schöne Idee von Dir!Ich habe es ja eher mit Landschaftsaufnahmen,aber beim nächsten Mal gehe ich auf Suche nach entsprechenden Motiven.
Grüße
Sabine

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 22. Januar 2008 21:53

Hallo Sabine, auch auf Landschaftsaufnahmen können aussagefähige Details über Pflanzen sein .Sieh doch ,die Landschaftsaufnahmen von Sapmi und Amarock sagen doch eine Menge aus, , denn nicht zuletzt wachsen ja die Pflanzen in ihren Biotopen. Es müssen also nicht nur Großaufnahmen sein,um Gottes Willen. Schöne Sonnenuntergänge gehören aber leider zu einem anderen Beitrag.Zu guter letzt hat man ja vielleicht beides auf einem Foto.

Sabine

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Sabine » 22. Januar 2008 22:04

Hej nobse,
Sonnenuntergänge habe eher wenig..Fauna und Flora passen mir da doch besser.Ich schaue mal nach,ob ich etwas Brauchbares habe.
Ansonsten nehme ich mir das als Anregung für neue Blickwinkel fürs nächste Mal mit!
Ist bestimmt auch interessant den Blick ein wenig zu verändern und "kleinere "Pflanzen mehr zu beachten.
Grüße
Sabine

Zschirli

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Zschirli » 23. Januar 2008 10:21

Jetzt will ich auch mal. Auch wenn ich zugegebener Massen nicht so die Ahnung habe ...
Dateianhänge
IMG_0658.JPG
PICT0299.JPG
die find ich niedlich ...

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 23. Januar 2008 11:57

Zschirli:

BINGO! Nicht nur das es ein schönes Bild ist , Tiere halten ja nun mal nicht still,sondern diesen Greif sehe ich hier nur im Winter, wenn überhaupt. Es ist ein Raufußbussard . In Schweden zwar Brutvogel und in Deutschland sehr selten,aber es gehört schon eine Menge Glück dazu solch ein Tier zu "schiessen"

Swedenfan

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon Swedenfan » 23. Januar 2008 12:02

Hallo Nobse
Hier noch zwei Bilder.Aufgenommen nähe Timmernabben Juli 2007.Gruß Peter

nobse

Re: Pflanzensammlung

Beitragvon nobse » 23. Januar 2008 13:17

Hey Peter: Van Gogh lässt grüssen...


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste