Pferdehaltung in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

FamilieVoshage-Haase
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 15
Registriert: 15. August 2013 12:08
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Pferdehaltung in Schweden

Beitragvon FamilieVoshage-Haase » 18. Juni 2014 09:26

Hallo,
gerne hätten wir ein paar Erfahrungsberichte zu Pferdehaltung in Schweden.
Bekommt man in jeder Region (Süd-Mittelschweden) Heu und Stroh?
Was kostet Heu und Stroh?
Gibt es einen Landhandel wo man Hafer etc. kaufen kann?

Über Erfahrungsberichte, vielleicht sogar von Pferdehaltern, wären wir sehr dankbar.

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Pferdehaltung in Schweden

Beitragvon HeikeBlekinge » 18. Juni 2014 12:28

Bis auf Stroh bekommt ihr alles!
Stroh ist nicht ueblich in Schweden, das geben wenn die Bauern nur begrenzt ab.
Kutterspån wird gewöhnlich verwendet und ist ueberall erhältlich.

Preisebeispiele?

http://www.granngarden.se/

http://www.granngarden.se/content/Katalog
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste