Persson erhielt doppelten Lohn

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Persson erhielt doppelten Lohn

Beitragvon svenska-nyheter » 25. September 2007 09:32

Ex-Ministerpräsident Göran Persson ist wegen seiner Beratertätigkeit erneut in die Kritik geraten. Wie die Tageszeitung ?Dagens Nyheter? meldet, bezog Persson nach seinem Ausscheiden aus dem Reichstag ein Übergangsgeld, obwohl er gleichzeitig Einkünfte als PR-Konsult erhielt. Laut den Regeln für ehemalige Abgeordnete muss ein neues Einkommen vom Übergangsgeld abgezogen werden. Persson verteidigte sein Verhalten damit, dass es sich bei seinen Berateraufträgen um keine festen Einkommen gehandelt habe.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast