Personennummer und Bankkonto

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
allihop
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 37
Registriert: 21. Oktober 2009 10:08
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Personennummer und Bankkonto

Beitragvon allihop » 10. Dezember 2009 08:54

Hej Haro!

Na so was. Die Berater im Callcenter scheinen das noch nicht zu wissen, sie haben (im Oktober) sogar geraten, zur Konkurrenz zu gehen! :lol:
Im Telia Geschäft in Kalmar haben wir mobiles bredband wegen Hausbesitz gnädigerweise bekommen, Festanschluss aufgrund mangelnder Kapazität (all ports are busy) in unserem Dorf zur Zeit nicht möglich, Ausbau der Kapazität ungewiss (wir sollen in einem halben Jahr wieder anrufen oder auch bei der Konkurrenz nachfragen :P )... und das in einem Mobilfunkloch :roll: aber mit Richtantenne können wir nun doch noch ein bischen Internet einfangen :wink:
:smt006
Viele Grüße aus der "Nachbarschaft" :)

Benutzeravatar
Haro
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 26. April 2008 21:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Personennummer und Bankkonto

Beitragvon Haro » 10. Dezember 2009 10:55

allihop hat geschrieben:Hej Haro!

Na so was. Die Berater im Callcenter scheinen das noch nicht zu wissen, sie haben (im Oktober) sogar geraten, zur Konkurrenz zu gehen! :lol:
Im Telia Geschäft in Kalmar haben wir mobiles bredband wegen Hausbesitz gnädigerweise bekommen, Festanschluss aufgrund mangelnder Kapazität (all ports are busy) in unserem Dorf zur Zeit nicht möglich, Ausbau der Kapazität ungewiss (wir sollen in einem halben Jahr wieder anrufen oder auch bei der Konkurrenz nachfragen :P )... und das in einem Mobilfunkloch :roll: aber mit Richtantenne können wir nun doch noch ein bischen Internet einfangen :wink:
:smt006
Viele Grüße aus der "Nachbarschaft" :)
Hej allihop,

siehst Du und genau das ist der springende Punkt das es in Schweden genauso wie in Deutschland uninformierte Leute gibt. Die einen Bekannten von uns haben in der Zeitung ein super Angebot für Mobiles Internet von Telia gesehen und sind darauf hin nach Oakarshamn in den Telia Laden gefahren. Dort konnte man sich das nicht erlären und wusste von nichts. Darauf hin haben sich unsere Bekannten Mobiles Internet von Tre geholt, soll wohl auch einer der günstigsten Anbieter in Schweden sein. Naja, da siehste Du wie es gehen kann auch in Schweden gibt es welche aus dem Tal der Unwissenden. :wink: Oder auch welche in Funklöchern, :wink: das ist natürlich nicht schön für Euch aber das sind so Sachen wo man in einem so dünn besiedelten Land schon mal mit rechnen muß.
Ungfähr das gleiche ist mir in Siegen einer Großstadt mit über 100.000 Einwohnern direkt in Uninähe passiert. Dort hieß es vom Internetanbieter mehr wie DSL 2000 könne ich nicht bekommen da die Kapazität nicht ausreiche. Und das in einer Universitätsstadt 5 Minuten Fussweg von der Uni entfernt. :( Hier in Schweden bei uns auf dem Dorf sitze ich nun und hab DSL mit 24.000 mbit/s mit Flatrate und könnte, wenn ich mir recht erinnere sogar noch bis zu 56.000 mbit/s bekommen. :lol:

Viele Grüße aus Småland :flagge:
Harald
Man muss dem Leben nur gelassen folgen und ihm ein Höchstmaß an Freude entnehmen.

http://www.ferienhaus-smaland.se


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste