personennummer

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

anneinmalmoe

personennummer

Beitragvon anneinmalmoe » 4. Januar 2011 13:45

hab mal eine frage zur persoenennummer,
habe gestern meine nummer erhalten aber die war nur 6 stellig,also viel
zu kurz.warum?
muss ich jetzt nochmal zum amt?
ist euch das vielleicht auch passiert.
bin verwirrt.anne

Manona

Re: personennummer

Beitragvon Manona » 4. Januar 2011 20:12

hmm ich weiss leider auch nicht warum. sorry.
aber wie lange hat es bei dir gedauert, bis du deine nummer bekommen hast?
grüße und viel glück mit deiner nummer

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: personennummer

Beitragvon Sams83 » 4. Januar 2011 20:30

Von einer sechsstelligen personnummer habe ich auch noch nichts gehört. Normalerweise sind die ersten 6 Stellen das Geburtsdatum, und dann 4 Stellen die eigentliche Nummer.

Ich würde mich nochmal ans skatteverket wenden an Deiner Stelle...

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: personennummer

Beitragvon tjejen » 5. Januar 2011 00:29

Wo hast du die Nummer den her? Was hast du angeben müssen?
Gnäll suger, handling duger.

Sumac
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 528
Registriert: 25. August 2009 06:42
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: personennummer

Beitragvon Sumac » 5. Januar 2011 07:55

gab es da nicht mal was, für einen besonderen personenkreis oder verwechsle ich jetzt was?

anneinmalmoe

Re: personennummer

Beitragvon anneinmalmoe » 5. Januar 2011 11:01

also ich weiss das meine 6 stellige nummer quasi nur mein geburtstdatum rueckwerts ist.
die nummer hab ich nach ca. 2 wochen aud dem skatteverket erhalten.
das mit dem personenkreis weis ich nicht , vielleicht hat es was damit zu tun
das ich hier noch keine anstellung habe-mein verlobter hat hier einen job bekommen und ich bin mitgezogen-
ist nur ein wenig bloed da ich die nummer ja echt fuer alles brauche.(handy,mietvertrag.....)
die sekretaerin meines freundes meint ich muesste nochmal zum migrationsamt.
na dann versuchs ichs mal zu finden
danke fuer die antworten
anne

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: personennummer

Beitragvon tjejen » 5. Januar 2011 23:24

Frag doch erstmal beim Skatteverket nach, ich schätze eher die haben da was falsch gemacht ...
Gnäll suger, handling duger.

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: personennummer

Beitragvon Sams83 » 6. Januar 2011 00:24

Habe (nach Sumacs Äußerung) noch einmal ein bisschen recherchiert....es scheint wohl 6-stellige Nummern für Asylsuchende zu geben.
Das bist Du ja vermutlich nicht, insofern erkundige Dich lieber mal beim skatteverket!

anneinmalmö

Re: personennummer

Beitragvon anneinmalmö » 7. Januar 2011 10:36

Waren heut früh noch mal beim Skatteverket und es hat sich herrausgestellt das
wir einen Antrag nicht ausgefüllt hatten der sagt das mein Verlobter für mich aufkommt.
Ist quasi der Antrag für die letzten 4 Nummern.
Bei Ihm war es nicht so kompliziert, aber es ist wohl so das man doch einen Arbeitvertrag braucht
wenn man her zieht.
Danke für die Antworten
anne


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast