"Person med egna medel"

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

tocci

"Person med egna medel"

Beitragvon tocci » 24. August 2010 19:20

liebe forenmitglieder,

trotz umfassender recherche ("fachbücher", migrationsverket, skatteverket, …) bin ich gerade an einem punkt, an dem ich hier gerne einmal um hilfe bitten möchte:

ich plane meinen umzug nach schweden (stockholm). um auch nach drei monaten noch ein aufenthaltsrecht zu haben (eu bürger) möchte ich den weg über "Person med egna medel" wählen - ich habe (vorerst) keinen job, keinen partner etc. deshalb ist dies für mich der passende weg. den nachweis von entsprechendem einkommen/ besitz kann ich erbringen.

nur eins irritiert mich bei den ausführungen auf der seite des migrationsverket. neben dem nachweis über meine finanziellen mittel wünschen sie sort: "dokument som visar att du har en heltäckande sjukförsäkring som gäller i Sverige." (http://www.migrationsverket.se/info/199.html)

heißt dies, dass ich mich - solange ich mich als "person med ega medel" in schweden aufhalte und nicht in schweden arbeite - in deutschland krankenversichern muss und nicht zum skatteverket gehe, mich dort eintragen lasse, eine personennummer bekomme und automatisch in schweden krankenversichert bin?

wozu bzw. für welchen zeitraum benötigen sie sonst den nachweis meiner versicherung in deutschland? kann mir jemand bei dieser - vielleicht etwas sehr speziellen - frage weiterhelfen?

vielen lieben dank, tocci

swedemount

Re: "Person med egna medel"

Beitragvon swedemount » 15. Februar 2011 20:04

hallo tocci

wir sind gerade am gleichen punkt wie du im letzten sommer... vielleicht kannst du deine frage jetzt für uns beantworten?

mit veielm dank und lieben grüssen
swedemount


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast