per Video zu Oma und Opa in D

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Laubfrosch/Lövgroda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 19. April 2007 08:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: per Video zu Oma und Opa in D

Beitragvon Laubfrosch/Lövgroda » 11. September 2007 18:39

Skogstroll hat geschrieben:Erstmal steht, wenn es um Übertragungsraten geht, MB und GB für Megabit und Gigabit (korrekterweise MB/s) pro Sekunde, nicht für Mega- / Gigabyte.


Im Prinzip stimme ich Dir vollkommen zu, jedoch sind die korrekten Abkürzungen für Megabit/Gigabit pro Sekunde Mbit/s Gbit/s bzw. Mbps Gbps.

Ein großes B (MB bzw. GB oder TB usw.) stehen immer für Byte.

Kleine Ursache - große Wirkung (1:8) :D

Oder wird das in Schweden anders gehandhabt?
Hejdå

Lövgroda och hans kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

Manty

Re: per Video zu Oma und Opa in D

Beitragvon Manty » 11. September 2007 18:51

also ist unser 10 Mbit/s Tele2 Bredband nun ausreichend für die Video-Geschichte :!: :?:
:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Benutzeravatar
drudenfuss
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 27. April 2007 18:11

Re: per Video zu Oma und Opa in D

Beitragvon drudenfuss » 11. September 2007 19:29

also ist unser 10 Mbit/s Tele2 Bredband nun ausreichend für die Video-Geschichte


klar doch
Wer etwas ändern will sucht nach Wegen, alle anderen suchen Gründe

Storstadstjej

Re: per Video zu Oma und Opa in D

Beitragvon Storstadstjej » 11. September 2007 20:23

européen hat geschrieben:Oder wird das in Schweden anders gehandhabt?


Nee wird's nicht :-) Hast schon Recht, ich glaub ich hab weiter oben eher drauf geachtet.

@Manty
Japp, sollte reichen. Das Problem ist, dass man oft nicht die volle Bandbreite zur Verfügung hat. Ihr solltet aber bei Gelegenheit mal schauen ob Eure Variante wirklich die Günstigste ist. 10 Mbit/s sind in Schweden recht dürftig ;-) Man sollte den technischen Fortschritt dieses Landes nutzen :-)

Benutzeravatar
Laubfrosch/Lövgroda
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 134
Registriert: 19. April 2007 08:45
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: per Video zu Oma und Opa in D

Beitragvon Laubfrosch/Lövgroda » 12. September 2007 07:34

européen hat geschrieben:Kleine Ursache - große Wirkung (1:8) :D


Sollte natürlich heißen:

Kleine Ursache Große Wirkung (1:8 )

Dieser Editor bringt mich noch um :D
Hejdå

Lövgroda och hans kusk Stefan från Dorsten i Tyskland

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: per Video zu Oma und Opa in D

Beitragvon Skogstroll » 12. September 2007 08:19

européen hat geschrieben:Im Prinzip stimme ich Dir vollkommen zu, jedoch sind die korrekten Abkürzungen für Megabit/Gigabit pro Sekunde Mbit/s Gbit/s bzw. Mbps Gbps.

Ein großes B (MB bzw. GB oder TB usw.) stehen immer für Byte.

Kleine Ursache - große Wirkung (1:8) :D

Oder wird das in Schweden anders gehandhabt?


Bestätigt und unterschrieben. Hast Recht, es wird auch in Schweden so gehandhabt, wenn es denn richtig gehandhabt wird.

Skogstroll


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste