Patienten buchen Arzttermine selbst

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Patienten buchen Arzttermine selbst

Beitragvon svenska-nyheter » 4. April 2008 10:41

Mehr Bürgernähe, auch wenn es um kranke Bürger geht – das ist die Devise, mit der das Warten auf den Arzt verkürzt werden soll. Erste Versuche, bei denen sich die Patienten selbst um die Besuchsplanung kümmern, lassen hoffen.


>>ganzer Artikel

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Smultron

Re: Patienten buchen Arzttermine selbst

Beitragvon Smultron » 4. April 2008 20:02

Wenn der Patient nun keinen oder wenig Einfluss auf seineTerminbestimmung hat und sein "vorgegebener" Arztbesuch in die Arbeitszeit fällt, wie wird es dann gehandhabt? Muss die Zeit nachgearbeitet werden? Wie reagiert der Arbeitgeber in solchen Fällen? In D muss man dafür die Gleitzeit oder Freizeit in Anspruch nehmen. Würde mich interessieren?

Benutzeravatar
trollebjär
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 161
Registriert: 15. März 2008 07:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Patienten buchen Arzttermine selbst

Beitragvon trollebjär » 5. April 2008 07:08

Smultron hat geschrieben:Wenn der Patient nun keinen oder wenig Einfluss auf seineTerminbestimmung hat und sein "vorgegebener" Arztbesuch in die Arbeitszeit fällt, wie wird es dann gehandhabt? Muss die Zeit nachgearbeitet werden? Wie reagiert der Arbeitgeber in solchen Fällen? In D muss man dafür die Gleitzeit oder Freizeit in Anspruch nehmen. Würde mich interessieren?


Kommt wohl auf den ARbeitgeber an, bei uns darf man während der Arbeitszeit nach Absprache mit dem Chef einen Arzttermin wahrnehmen.
Martina

Benutzeravatar
nordmann-5444
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 757
Registriert: 17. Februar 2008 16:02
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Patienten buchen Arzttermine selbst

Beitragvon nordmann-5444 » 6. April 2008 10:39

Hallo!

Da man ja schon ein paar Tage oder Wochen vorher weiß
wann der Termin ist, würde ich auf jedenfall ein bis zwei
Stunden rausarbeiten. Das macht nicht nur einen guten
Eindruck sondern ist ja auch selbstverständlich.
Natürlich alles nach Absprache, versteht sich.

MfG. André
Ob eine Sache gelingt, erfährst du nicht, wenn du darüber nachdenkst, sondern wenn du es ausprobierst!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste