Opposition verlangt Aufklärung über tödlichen Afghanistan-Zw

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Opposition verlangt Aufklärung über tödlichen Afghanistan-Zw

Beitragvon svenska-nyheter » 2. März 2011 10:05

Wegen neuer Unstimmigkeiten über einen Zwischenfall in Afghanistan, wo vor einem Jahr zwei schwedische Offiziere erschossen wurden, hat die Opposition eine parlamentarische Untersuchung beantragt. Die grüne Umweltpartei verlangt Aufklärung darüber, ob Medienberichte zutreffen, wonach die beiden Offiziere durch Schüsse eigener Soldaten getötet wurden. Nach Darstellung des privaten Fernsehsenders TV4 hat die bisher geheimgehaltene Obduktion der Opfer ergeben, dass die tödlichen Schüsse aus schwedischen Waffen abgegeben wurden.Bisher hatte es offiziell geheißen, die Offiziere seien beim Überfall eines als Polizist verkleideten Afghanen auf die schwedische Einheit vom Täter niedergeschossen worden. Schon unmittelbar nach dem Vorfall hatte es Vermutungen gegeben, die Offiziere seien versehentlich von den eigenen Soldaten getötet worden. Ermittlungen der Staatsanwaltschaft in dieser Richtung wurden jedoch nach kurzer Zeit eingestellt.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste