Opposition prangert Entwicklungshilfe-Praxis an

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Opposition prangert Entwicklungshilfe-Praxis an

Beitragvon svenska-nyheter » 14. Dezember 2006 10:23

Die oppositionelle Linkspartei hat eine parlamentarische Untersuchung der Vergabe von Entwicklungshilfe beantragt. Die Partei fordert, dass der Verfassungsausschuss die von der Regierung genannte Aufschlüsselung der Hilfegelder prüft. Ein Sprecher erklärte, die bürgerliche Koalition habe die Öffentlichkeit getäuscht. Die angebliche Erhöhung der Entwicklungshilfe bestehe unter anderem aus der Abschreibung von Schulden, die es zum Teil gar nicht gebe. Beispielsweise beziffere die Regierung die Schulden der Demokratischen Republik Kongo bei Schweden mit 1,2 Milliarden Kronen. Tatsächlich belaufe sich der Betrag auf nicht einmal 100 Millionen.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast