Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon HeikeBlekinge » 5. April 2008 12:08

Ja! Jaa! Jahh!!
So hieß das ja nochmal!

:danke: tilmann
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<

nobse

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon nobse » 5. April 2008 12:35

Ha,ha :lol: Ist ja eine lustige Geschichte mit dem WLAN. Bredband (Breitband)ist wohl die allgemeine Bezeichnung für ISDN. LAN die Kabelverbindung dafür und WLAN ,Wireless wie tilman richtig sagte , die kabellose Verbindung dafür.
Hans seine Frage war also kein Spaß , aber dafür einen Lacher wert.So geht es nun mal mit den Sprachen.
Ich konkretisiere also. Gefragt ist kabellose Verbindung zum Router,damit ich den Forumsteilnehmer nicht durch eine Kabelverbindung belästigen muß. Wer trotzdem LAN ,also Kabelanschluß zum Router ,zur Verfügung stellt möchte, wird herzlich gern aufgenommen in den Reihen der "Internethilfe". Recht so ausgedückt?Ich danke schon mal für die ersten Reaktionen.

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon Shaka » 5. April 2008 12:39

Bei mir zwar nur mit Kabel im Moment, aber ansonsten null problemo.
Gruss Shaka

nobse

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon nobse » 5. April 2008 12:40

janaquinn hat geschrieben:Obwohl ich mich ernstlich frage, wer sich in unsere Gegend verirrt :lol: :lol: :lol:

LG aus dem Wald
JANA


Hast Recht ,soooweit südlich....

Aber Gegend Stockholm wird wahrscheinlich mehr gefragt sein als dir lieb ist. :lol:

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 519
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon Hanjo » 5. April 2008 21:26

Hej,
gute Idee.
Also unser W-Lan bleibt verschlüsselt - wer aber in unserer Nähe ist, der kann gern kurzfristig unseren Bredband-Anschluss nutzen.
Grüße aus dem nördlichen Småland.
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen
http://www.hanjo-sverige.se

nobse

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon nobse » 5. April 2008 21:34

Komischer Weise ist meiner auch verschlüsselt und ohne Codierung , nur durch da bloße suchen eines Netztes , hatte Gerd sofort Zugang zu meinem Router. ??????????????????
Danke für deine Teilnahme.Ich hoffe es melden sich noch mehr ,es kommt doch nur uns zu Gute.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon Dietmar » 6. April 2008 11:15

Hej,

nette Idee, seinen Anschluß kostenlos zu teilen. Das ist erst mal begrüßenswert.

Meine Gedanken hierzu:

Damit das etwas nützt, im Sinne von "auf Reisen überall online sein können", müßte das Netz aus sehr vielen Leuten bestehen! Eine einzelne Community wie unsere hat dafür wohl zu wenig Mitglieder.

Funktionieren wird das also nur, wenn man sehr nahe an einem Mitglied dran ist, also diese Person offenbar besucht! Es wäre ja seltsam, wenn man praktisch in deren Vorgarten campt ohne sich zu melden... Und dann kann man ja auch schnell mal nach dem Zuganscode fragen.

Jedenfalls rate ich davon ab, ein unverschlüssseltes WLAN als Hotspot zu betreiben. Wobei ich persönlich, wenn ich Gäste habe, denen natürlich auch mein WLAN-Passwort zur Verfügung stelle. Meine Passwörter auf einer Liste zu veröffentlichen (auch wenn sie nur für Mitglieder einsehbar wäre), käme für mich jedoch aus Datenschutzgründen nicht in Frage.

Es gibt aber auch überall auf der Welt öffentliche Hotspots für Reisende; man muß nur wissen wo, bzw. die erst mal finden (Oft in Hotels, Restaurants, Cafes).
Für Deutschland kann man z.B. hier nachschauen: http://mobileaccess.de/wlan/
Für Schweden findet man einige in diesem Verzeichnis: http://www.wi-fihotspotsdirectory.com/W ... 3-430.html
In Uppsala z.B. sehe ich 9 Zugänge.

Also, wie sollte so eine Liste aussehen? Einfach die Namen der Mitglieder, und wenn man Reisepläne hat, fragt man vorab nach den Zugangsdaten?

Gruß,
Dietmar

nobse

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon nobse » 6. April 2008 12:00

Dietmar hat geschrieben:Also, wie sollte so eine Liste aussehen? Einfach die Namen der Mitglieder, und wenn man Reisepläne hat, fragt man vorab nach den Zugangsdaten?

Gruß,
Dietmar


So in etwa habe ich mir das vorgestellt . Ich weiß vorher ,wo in der Nähe meine Reiseroute ein Mitglied wohnt, den man ,natürlich vorher, fragen kann ob es ihm Recht ist in einem bestimmten Zeitraum vorbei zukommen.
Niemals als Nacht und Nebelaktion durchgeführt.
Ich für meinen Teil ,werde in ein paar Tagen die sich hier angebotenen User anschreiben und um ihre Adressen fragen und were meine ebenso herausgeben. Sollte ich in dieser Gegend dann jemand benötigen ,werde ich ihn vorher kontaktieren. Nun müsste dieser Thread aber jedes Jahr neu gemacht werden und da habe ich mir gedacht ,vielleicht geht eine Liste in der man sich anbieten und ebenso entfernen kann.
Mit den öffentlichen Hotspots habe ich es im Vorjahr versucht , Fehlanzeige.Natürlich weiss man nicht was die Zukunft bringt. Thoretisch müsste jede Tankstelle so etwas kostenlos anbieten.
Ich denke dass es unter den Forumsmitgliedern zur Zeit besser klappen würde. Und Gerd sein Thread ist doch bis jetzt ein guter Beweis.

Uwe_Stgt
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 162
Registriert: 1. April 2007 16:27
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon Uwe_Stgt » 8. April 2008 07:56

Ich nutze auf Reisen immer gerne FON. Die bieten einen Router an, der ein verschlüsseltes und ein unverschlüsseltes Netz hat. Wer damit seinen Internet-Zugang teilt, kann bei anderen Teilnehmern weltweit kostenlos ins Netz. Wer nicht mitmachen will, zahlt 3 EUR pro Tag (oder - je nach Land - ca. 2 EUR für eine Stunde; 15 Minuten pro Tag sind gratis).

Wenn man also nur mal Mails abholen möchte, kann man jeden FON-Hotspot mal eben für 15 Minuten nutzen. Man muß sich nur einmalig authentifiziert haben (z.B. per SMS).

Eine Abdeckungskarte gibt es unter maps.fon.com.

nobse

Re: Onlineverbindungen für Forumsbenutzer

Beitragvon nobse » 8. April 2008 08:13

Interessante Sache ,muss ich mir mal ansehen, in den nächsten zwei Jahren wird es eh noch leichter,weil die Entwicklung rasant vortschreitet.
Doch im Hintergrund liegt doch noch der Gedanke ,dass sich Forumsmitglieder persönlich kennenlernen.


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste