Oma und Opa spielen wichtige Rolle

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Oma und Opa spielen wichtige Rolle

Beitragvon svenska-nyheter » 11. März 2011 13:42

Das weit verbreitete Bild von vergleichsweise losen und distanzierten Beziehungen zwischen den Generationen scheint korrekturbedürftig. Wie eine Studie der Universität Umeå zeigt, stehen stattdessen vergleichsweise viele Großeltern regelmäßig in Kontakt zu ihren Kindern und wirken an der Betreuung der Enkel mit. 85 Prozent aller schwedischen Rentner mit Kindern, also etwa eine Million ältere Menschen, wohnen weniger als 50 Kilometer von ihren erwachsenen Kindern und den Enkeln entfernt. Zehn Prozent haben Kinder und Enkel im Abstand von nur etwa 100 Metern.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Oma und Opa spielen wichtige Rolle

Beitragvon Imrhien » 13. März 2011 19:30

Dazu gabs kurz nach Weihnachten einen hochbrisanten Artikel (wie ich finde).
Die Oma ist an allem schuld...

Lest selber, es ist harter Tobak finde ich. Aber wenn man so rumhört, da stösst man ja immer wieder auf Geschichten, die das irgendwie bestätigen, auch wenn es heute sicherlich nicht mehr so schlimm ist.

http://www.zeit.de/2010/52/Genetik-Evolution-Familie

Grüsse
Wiebke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste