Olofsson wegen Vattenfall vor Verfassungsausschuss

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Olofsson wegen Vattenfall vor Verfassungsausschuss

Beitragvon svenska-nyheter » 7. April 2011 11:32

Die sozialdemokratische Opposition bringt Wirtschaftsministerin Maud Olofsson wegen der Abfindungen beim staatlichen Energieversorger Vattenfall vor den Verfassungsausschuss. Laut Angaben der Tageszeitung Svenska Dagbladet geht es vor allem um die Abfindung des ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Lars G. Josefsson, der über 1,2 Millionen Euro bei seinem Abschied erhalten hat. Der wirtschaftspolitische Sprecher der Sozialdemokraten im Reichstag, Lars Johansson, will jetzt erfahren, warum das damals zuständige Wirtschaftsministerium nicht über den großzügigen Abfindungsvertrag gewusst hat. Jetzt ist für diese Aufgabe Finanzmarktminister Peter Norman zuständig. Er hat erwirkt, dass der Aufsichtsratsvorsitzende Lars Westerberg wegen der Auszahlung and Josefsson vor drei Wochen von seinem Amt zurückgetreten ist.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Envis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 8. Januar 2011 16:41
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Olofsson wegen Vattenfall vor Verfassungsausschuss

Beitragvon Envis » 7. April 2011 17:42

Wie kann man sich über eine Summe von lediglich 1,2 Millionen Euro als Abfindung bei einem "verdienten" Mitarbeiter nur so aufregen. In Deutschland sind das nur Peanuts. Dort werden in den richtigen Kreisen wenigstens Summen in zweistelliger Millionenhöhe ( Euro nicht SEK ) gezahlt.

:smt006 Hejdå, Envis

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 522
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Olofsson wegen Vattenfall vor Verfassungsausschuss

Beitragvon Hanjo » 7. April 2011 18:21

Envis hat geschrieben:Wie kann man sich über eine Summe von lediglich 1,2 Millionen Euro als Abfindung bei einem "verdienten" Mitarbeiter nur so aufregen. In Deutschland sind das nur Peanuts. Dort werden in den richtigen Kreisen wenigstens Summen in zweistelliger Millionenhöhe ( Euro nicht SEK ) gezahlt.
:smt006 Hejdå, Envis
Sicher, aber deswegen muss man ja nicht auch gleich im Grundsatz mit solchen Abfindungen einverstanden sein, oder?
Es sei denn, jeder, der - warum auch immer - aus einem Arbeitsverhältnis ausscheidet, erhält eine ähnlich hohe Abfindung :? .
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen

Envis
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 32
Registriert: 8. Januar 2011 16:41
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Olofsson wegen Vattenfall vor Verfassungsausschuss

Beitragvon Envis » 8. April 2011 08:34

Du hast recht, Hanjo!

Es sollte ein dickes Smilie "Ironie" darunter, ich konnte aber keins finden. Ich glaubte man könne die Ironie auch so erkennen!

:smt006 Envis


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste