Oldtimer

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sven123
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 31. August 2017 14:50
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Oldtimer

Beitragvon Sven123 » 31. August 2017 15:05

Tag,
Hab da mal nen paar Fragen rund um das Thema Oldtimer.
Wohne mittlerweile 5 Monate in Schweden. Habe mir vor kurzem Ben vw scirocco 1 gekauft Baujahr 77.
Klar ich zahle keine Steuern.
Meine frage: darf ich Veränderungen am Auto vornehmen? Z.b andere Reifen Kombination fahren? Fahrwerk ? Motor ? Muss ich das eintragen lassen? Muss das Fahrzeug wie in Deutschland historisch sein ? Optik etc ?

Hoffe das ich hier etwas Hilfe bekomme.

MfG Sven

Hexenhäuschen
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 18. August 2007 17:28

Re: Oldtimer

Beitragvon Hexenhäuschen » 2. September 2017 15:32

Ich denke mal, wenn Du Veränderungen am Auto vornimmst (egal, was) solltest Du das schon "eintragen" lassen bzw. dem tranportstyrelsen mitteilen. Könnte sonst mit der Versicherung bzw. dem schwedischen TÜV Probleme geben. So genau weiß ich das aber nicht...

Hexenhäuschen
Wenn die Zeit kommt, in der man könnte,
ist die vorüber, in der man kann.
Ebner-Eschenbach

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1796
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Oldtimer

Beitragvon jörgT » 4. September 2017 11:07

Such mal auf der Seite vom Transportstyrelsen, da gibt es recht genaue Informationen - oder ruf da an. Wie (fast) alle öffentlichen Stellen in Schweden sind die sehr zugänglich!
Jörg


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast