Översättare/Übersetzer in Sundsvall studieren

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Hälsing
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 30
Registriert: 28. August 2010 15:59
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Översättare/Übersetzer in Sundsvall studieren

Beitragvon Hälsing » 5. Januar 2011 23:52

Hey Leute,

denkt ihr ich könnte mit dem oben genannten Studium in Schweden Erfolg haben? Ich spreche und schreibe fließend deutsch und englisch, dazu habe ich schwedisch als Vatersprache; schwedisch beherrsche ich noch lange nicht perfekt, jedoch würde ich sagen außergewöhnlich gut, also Verständigung im Alltag und Rechtsschreibung sind kein Problem, an Fachsprache haperts noch. Da ich sowieso nach Schweden ziehen werde , werde ich meine schwedisch-Kenntnisse sowieso (auch durch Kurse) verbessern.

Denkt ihr das ist eine gute Idee, was für Tips hättet ihr, oder würdet ihr mir grundsätzlich abraten?

Liebe Grüße,

Hälsing

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Översättare/Übersetzer in Sundsvall studieren

Beitragvon Imrhien » 6. Januar 2011 14:07

Hej,
ich denke mal, dass Du zumindest keine Probleme haben wirst hier zu studieren.
Ob die Berufschancen gut sind, das ist schwerer. Deutsche Übersetzer werden weniger gebraucht, das können viele Schweden noch zu gut. Englisch sowieso. Das heisst aber nicht, dass es keine Übersetzer gibt. Natürlich auch in den Sprachen, denn es müssen ja auch Sachen für Firmen und so übersetzt werden und nicht einfach nur über den Daumen.
Die Schnellsuche beim Arbeitsamt nach översättare (ohne gezielte Sprache) ergab landesweit 10 Treffer. Nihct sooo viele.
Aber das heisst ja nicht, dass Du nichts finden kannst.
Wenn Du nach Schweden willst, hast Du mit den drei Sprachen schon ne gute Basis. Vor allem wenn Dein Schwedisch schon so gut ist. Viele wandern mit weniger aus.
Ausserdem gibt es immer wieder Stellen bei denen man deutsch können muss. Sprachlehrer, Tourismus und und und.
Wenn Du nichts zu verlieren hast (super Anstellung in Deutschland oder so), versuch es einfach. Schaden kann es kaum.

Grüsse
Wiebke

sommarida
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 15. April 2009 08:25
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Översättare/Übersetzer in Sundsvall studieren

Beitragvon sommarida » 9. Januar 2011 15:59

Hej!

Alles zum Beruf eines översättare kannst du bei ams.se finden http://www.arbetsformedlingen.se/For-ar ... 30c1800072
Ich finde, diese Quelle sehr hilfreich. Wie kommst du darauf, in Sundsvall studieren zu wollen? Dazu habe ich nichts gefunden http://allastudier.se/utbildningar/?q=% ... #pgSize=25
Wie deine Zukunftchancen als översättare aussehen, hängt viel davon ab, in welche Richtung du gehen willst, mit den Übersetzungen also.

hälsningar
Ida
Det ä int så lätt å förklara för nån som int begrip... - Ingemar Stenmark

curnait
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 12. März 2019 10:29
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Översättare/Übersetzer in Sundsvall studieren

Beitragvon curnait » 12. März 2019 10:38

Hi, Hälsing Bin neu im Forum und Deine Frage ist ja schon älter. Aber noch aktuell? Würde Dir gerne dabei helfen, Deinen Plan umzusetzen.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1841
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Översättare/Übersetzer in Sundsvall studieren

Beitragvon jörgT » 13. März 2019 08:26

Ich glaube kaum, dass so eine Frage nach acht Jahren (!) noch aktuell ist! Wie kommt man nur auf solche Uralt-Threads?
Jörg :?


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste