ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon Auswanderer » 15. April 2015 09:02

Ich werde demnächst ein paar Tage in Stockholm in Uppsala sein. Anreise per Flugzeug, also auf ÖPNV angewiesen (bzw. in Uppsala können einige Strecken zu Fuß abgelegt werden), sowohl für den Flughafentransfer als auch für Reisen innerhalb der Städte (zumindest Stockholm) bzw. dazwischen.

Wahrscheinlich gibt es etwas günstiger als Einzelfahrtfahrscheine, oder?

Lohnt sich eine Wochenkarte bei Anreise Mittwoch Abend und Abreise Sonntag?

Gibt es gemeinsame Karten für Stockholm und Uppsala?

Ich muss nicht mehr bezahlen, um schneller vom oder zum Flughafen zu reisen.

Gibt es eine schöne Übersicht im Internet? (Kann vara på svenska!)
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 928
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon EuraGerhard » 15. April 2015 10:09

Hallo,

seit Anfang April gibt es eine gemeinsame 30-Tages-Karte Stockholm/Uppsala. Die kostet aber 1450 kr, das wird sich für die paar Tage nicht lohnen. Kombitickets Stockholm/Uppsala gibt es ansonsten noch als Einzelkarten (Preis tarifzonenabhängig) und als 24-Stundenkarten (230 kr im Vorverkauf). Diese Kombikarten gelten in den gesamten Tarifbereichen von SL und UL und in allen SL/UL-Verkehrsmitteln.

Wochenkarten gibt es nur in Stockholm, nicht in Uppsala. Die SL-Wochenkarte kostet 300 kr, die 72-Stundenkarte 230 kr, die 24-Stundenkarte 115 kr. Alle gelten im gesamten SL-Tarifgebiet und in allen SL-Verkehrsmitteln. Bis einschließlich der 72-h-Karte gibt es die Tickets wahlweise als Wegwerfkarte aus Papier, darüber hinaus benötigt man auf jeden Fall erst eine Access-Chipkarte, die einmalig 20 kr extra kostet. Was sich für Dich lohnt, hängt davon ab, wo Du übernachtest und wie oft Du wo fahren willst.

In der Innenstadt von Uppsala kommt man auch zu Fuß überall hin. Aber wenn Du ohnehin mit einem Kombiticket anreist, kannst Du innerhalb des Gültigkeitszeitraumes auch die Busse benutzen.

Flughafentransfer: Für den Arlanda Express nach Stockholm braucht es separate Fahrkarten, und die sind nicht billig. Günstiger, aber auch nur mit separaten Tickets zu nutzen, sind die speziellen Flughafen-Pendelbusse. Will man mit dem Pendeltåg ab Arlanda C nach Stockholm oder Uppsala fahren, muss man eine Bahnsteiggebühr von 85 kr löhnen. Es gibt aber auch reguläre Linienbusse, Linie 801 nach Uppsala und Linie 583 nach Märsta (dort Pendeltåg nach Stockholm), die mit den regulären Tickets benutzt werden können.

Übersichten siehe unter den Links oben im ersten Absatz.

MfG
Gerhard

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon vinbergssnäcka » 15. April 2015 20:25

Wir haben das schon mal getestet, von Stockholm C, Pendeltåg und dann Buss richtung Märsta und sind so mit dem 72 Std Ticket nach Arlanda gekommen. Mussten ein wenig zu Fuss gehen, aber wenn man Zeit hat eine gute und billige Alternative.
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon Petergillarsverige » 15. April 2015 22:53

Wenn man was älter ist, wird's billiger. Ich war 50 und wurde gefragt ob ich einen Seniorenfahrschein haben möchte. :axe:
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 928
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon EuraGerhard » 16. April 2015 08:03

Petergillarsverige hat geschrieben:Ich war 50 und wurde gefragt ob ich einen Seniorenfahrschein haben möchte. :axe:

Hmm, ich bin inzwischen auch 50, aber das hat mich noch niemand gefragt. Obwohl ich schon Opa bin. :wink: Im Gegenteil, als ich 45 war, musste ich auf Schwedenreise mal beim ICA an der Kasse meinen Ausweis vorzeigen. Weil ich Bier kaufen wollte! (Ich habe der Kassiererin dann gesagt, dass ich das als Kompliment auffasse. :wink: )

Ansonsten: Seniorenfahrausweise gibt es erst ab 65.

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon Auswanderer » 5. Juni 2015 20:33

EuraGerhard hat geschrieben:Flughafentransfer: Für den Arlanda Express nach Stockholm braucht es separate Fahrkarten, und die sind nicht billig. Günstiger, aber auch nur mit separaten Tickets zu nutzen, sind die speziellen Flughafen-Pendelbusse. Will man mit dem Pendeltåg ab Arlanda C nach Stockholm oder Uppsala fahren, muss man eine Bahnsteiggebühr von 85 kr löhnen. Es gibt aber auch reguläre Linienbusse, Linie 801 nach Uppsala und Linie 583 nach Märsta (dort Pendeltåg nach Stockholm), die mit den regulären Tickets benutzt werden können.


Also, wenn ich es nicht eilig habe, ein bißchen sparen will, und vielleicht sowieso eine 24-
oder 72-Stunden-Karte habe: ich kann mit dem Bus 801 nach Uppsala fahren, ohne extra zu bezahlen, oder von Stockholm mit Pendeltåg nach Märsta dann mit Bus 583. Wenn ich mit dem Pendeltåg direkt von bzw. nach Arlanda will, muss ich 85 extra bezahlen?
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.



---Stig Johansson

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 928
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon EuraGerhard » 6. Juni 2015 13:50

Auswanderer hat geschrieben:Wenn ich mit dem Pendeltåg direkt von bzw. nach Arlanda will, muss ich 85 extra bezahlen?

Richtig, so ist es. Selbst wenn Du eine reguläre Fahrkarte für den Pendeltåg hast, musst Du jedesmal, wenn Du beim Zugang zum Bahnhof Arlanda C die Sperre passierst, egal in welche Richtung, 85 kr hinblättern.

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon Auswanderer » 8. Juni 2015 12:23

EuraGerhard hat geschrieben:Richtig, so ist es. Selbst wenn Du eine reguläre Fahrkarte für den Pendeltåg hast, musst Du jedesmal, wenn Du beim Zugang zum Bahnhof Arlanda C die Sperre passierst, egal in welche Richtung, 85 kr hinblättern.


Ich nehme an, dies kann man nicht übersehen?
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.



---Stig Johansson

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 928
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon EuraGerhard » 10. Juni 2015 07:25

Auswanderer hat geschrieben:Ich nehme an, dies kann man nicht übersehen?

Nein, völlig ausgeschlossen. :wink:

MfG
Gerhard

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 21:59

Re: ÖPNV in Stockholm und Uppsala

Beitragvon Auswanderer » 15. Juni 2015 11:54

EuraGerhard hat geschrieben:Bis einschließlich der 72-h-Karte gibt es die Tickets wahlweise als Wegwerfkarte aus Papier, darüber hinaus benötigt man auf jeden Fall erst eine Access-Chipkarte, die einmalig 20 kr extra kostet.


Nicht mehr---nur bis 24 Stunden, oder vielleicht sogar nur Einzelfahrten.

EuraGerhard hat geschrieben:Flughafentransfer: Für den Arlanda Express nach Stockholm braucht es separate Fahrkarten, und die sind nicht billig. Günstiger, aber auch nur mit separaten Tickets zu nutzen, sind die speziellen Flughafen-Pendelbusse. Will man mit dem Pendeltåg ab Arlanda C nach Stockholm oder Uppsala fahren, muss man eine Bahnsteiggebühr von 85 kr löhnen. Es gibt aber auch reguläre Linienbusse, Linie 801 nach Uppsala und Linie 583 nach Märsta (dort Pendeltåg nach Stockholm), die mit den regulären Tickets benutzt werden können.


4 Möglichkeiten: Spezieller Bus, spezieller Zug, Pendeltåg, oder Bus. Die ersten beiden haben spezielle Preise und es ist wahrscheinlich jedem klar, dass sie nicht zu dem normalen ÖPNV gehören. Die 85,--sind etwas verwirrend, weil manchmal ist dies schon im Preis darin, aber zu Not zahlt man dann, wenn man nicht durchkommt.

Verwirrender ist, dass der Pendeltåg nicht zu SJ gehört, aber unmittelbar in der Nähe gibt es SJ-Automaten für Regionalverkehr. Für fast jeden gehört ein Pendeltåg zu Regionalverkehr. Habe also zunächst eine SJ-Karte nach Uppsala gekauft, dann gemerkt, dass dies mit dem Pendeltåg gar nicht funktioniert, musste dann eine UL-Karte kaufen. Die Frau am Tresen meinte, ich bin bei weitem nicht der erste, der diesen Fehler gemacht hat, und dass sie SJ gebeten hatte, die Automaten zu entfernen. Man bräuchte wenigstens einen Warnhinweis.

Die SJ-Karte habe ich nicht benutzt. Gibt es eine Möglichkeit, das Geld zurück zu bekommen?
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.



---Stig Johansson


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast