„Nur Spitze des Eisberges“

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

„Nur Spitze des Eisberges“

Beitragvon svenska-nyheter » 18. Februar 2013 13:01

Die schwedische Lebensmittelbehörde rechnet im Zuge der Ermittlungen um den Pferdefleisch-Skandal mit der Aufdeckung von weiteren Lebensmittelskandalen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Klarälvangler
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 15. November 2012 10:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: „Nur Spitze des Eisberges“

Beitragvon Klarälvangler » 18. Februar 2013 13:59

Man kann ja jetzt nicht vorsichtig genug sein. Samstag hab ich im Fischwagen auf dem Markt Seehecht gekauft. Bevor ich ihn zubereite hab ich erstmal ne Probe in ein Institut eingeschickt um prüfen zu lassen, ob der Seehecht möglicherweise mit Seepferdchenfleisch belastet ist. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Sverige-Fan
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 612
Registriert: 24. Oktober 2011 15:06
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Sonstiges Europa

Re: „Nur Spitze des Eisberges“

Beitragvon Sverige-Fan » 18. Februar 2013 18:36

Du kannst doch am Gebiss erkennen ob es ein "Echter" oder ein "toller" Seehecht ist
Lebenskünstler ist, wer einen Sommer so erlebt, daß er ihm noch den Winter wärmt (A.Polgar 1873-1955)

Benutzeravatar
HeikeBlekinge
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2069
Registriert: 4. Januar 2008 20:20
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: „Nur Spitze des Eisberges“

Beitragvon HeikeBlekinge » 18. Februar 2013 19:28

Klarälvangler hat geschrieben:Man kann ja jetzt nicht vorsichtig genug sein. Samstag hab ich im Fischwagen auf dem Markt Seehecht gekauft. Bevor ich ihn zubereite hab ich erstmal ne Probe in ein Institut eingeschickt um prüfen zu lassen, ob der Seehecht möglicherweise mit Seepferdchenfleisch belastet ist. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt.
Gruß Andreas



Und du denkst wirklich der tollte Hecht (Hengst) hält sich bis zu den Probe-Ergebnissen? Häng ihn gut weg! Rotes Fleisch muss läääänge abhängen.
www.lilla-koksgarden.se


>Wer wenig weiß redet viel, wer Wissen hat wird neugierig, wer viel Wissen hat schweigt<


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste