Notdienst kam nicht - Mann starb

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Notdienst kam nicht - Mann starb

Beitragvon svenska-nyheter » 13. April 2011 08:48

Die mangelhafte Zugänglichkeit des schwedischen Gesundheitswesens ist erneut in den Blickpunkt der Kritik geraten. Wie jetzt bekannt wurde, starb ein 23-jähriger Mann, weil er auf einen Anruf beim medizinischen Notfalldienst SOS Alarm hin keine Hilfe bekommen hatte.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: Notdienst kam nicht - Mann starb

Beitragvon Mark » 13. April 2011 16:38

Was für eine Horrorstory für ein modernes Land wie Schweden, nach drei Anrufen kam kein Rettungswagen! Der Ruf des Gesundheitssystem ist inzwischen so ruiniert, dass sich manche für einen Notfall überlegen in welche Notfallaufnahme sie fahren sollten, bzw in welche Stadt wenn es nicht um Leben oder Tot geht.

Pink_Panther
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 342
Registriert: 1. September 2010 01:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Notdienst kam nicht - Mann starb

Beitragvon Pink_Panther » 15. April 2011 16:57

Traurig, aber mich wundert es, ehrlich gesagt nicht.
Unser Sohn lag über 40 Minuten lang mit schwersten Kopfverletzungen auf dem Gehweg einer Kleinstadt, bis endlich eine Ambulanz kam. Und das war nicht hier im dünnbesiedelten Norden, sondern im dichteren Süden. Dass er heute lebt, ist wohl mehr Gottes Werk und der wirklich tüchtigen Chirurgen an der Sahlgrenska Klinik, als des schwedischen Rettungsdienstes.
Was das schwedische Gesundheitswesen anbelangt, so kann ich mich nur wiederholen:
Entweder scheinen die einzelnen Krankenschwestern oder Ärzte der Allgemeinmedizin große Stücke auf ihr Können zu halten, oder sie dürfen keine Überweisungen ausstellen oder sonstige Spezialisten heranziehen. So jedenfalls meine Erfahrungen.
Mit meinen chronischen Fersenleiden wurde ich zu einem Sohlenanfertiger geschickt, mit meinem Augenproblem (Schleier in einem gewissen Sehbereich) zum Sehtest bei einem Optiker ........ Danke, ich bin bedient!

/Paul

Benutzeravatar
Blåbärtroll
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 6. Juli 2008 22:55
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Notdienst kam nicht - Mann starb

Beitragvon Blåbärtroll » 20. April 2011 17:42

Wer von euch intressiert ist, hier ist das Gespräch zwischen dem Mann und SOS Alarm aufgeschrieben worden:

http://www.dn.se/nyheter/sverige/jag-be ... ans-snalla

Wer Fragen zur Übersetzung hat, varsågod!

Als ich den Artikel gelesen hatte, stellten sich mir die Nackenhaare hoch! :shock:
Der/die Angestellte ist seinen/ihren Job los aber was nützt das dem Toten?


Gruß

der Blåbärtroll aus Småland
Man vet ju aldrig riktig säkert ... ;)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste