Nörgeln...

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1202
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Nörgeln...

Beitragvon vibackup » 24. Juli 2016 12:31

Da ich ja jetzt hier aufhöre, habe ich natürlich auch mein Diensthandy abgegeben.
In Linköping habe ich eine ganz andere Position, daher vermutlich auch kein Diensthandy (wenn ich mein Chef wäre, würde ich mir jedenfalls keins geben).
Daher habe ich mir jetzt ein neues Handy gekauft und jetzt ein Abo abschließen wollen; und Comviq (149 skr) schien das Beste für meinen Bedarf zu sein (telefonieren und SMS unbegrenzt, ein bisschen surfen).
Eigentlich ist das nun folgende nicht wirklich ein Problem für mich, aber irgendwie bescheuert prinzipiell:
um so ein Abo abschließen zu können, muss man eine gültige Handynummer angeben.
Eine feste Telefonnummer wird nicht akzeptiert.
Was glauben die denn, warum ich ein Abo haben will?
Weil ich schon drei Abos habe und gerne Geld zum Fenster hinaus schmeiße um noch eins zu bekommen?
:patsch:

//M

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Nörgeln...

Beitragvon vinbergssnäcka » 24. Juli 2016 16:09

Wäre es möglich, das sie die vorhandene mobilnummer verwenden wollen? Neue Nummern kosten vielleicht extra?

Ich suche gerade nach deutschen Prepaid Karten und da kriegt man ein nicht unerhebliches Guthaben, wenn man schon eine Nummer mitbringt.
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Nörgeln...

Beitragvon Petergillarsverige » 25. Juli 2016 07:53

Stell dir mal vor wir bauen ein Auto das die zum Auslösen der Bremsen nötige Energie aus dem Bremsvorgang bezieht.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 928
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Nörgeln...

Beitragvon EuraGerhard » 25. Juli 2016 07:56

Hallo,

wenn ich mir die Abo-Bestellung auf der Comviq-Website anschaue, dann kann ich mir auch eine vollkommen neue Nummer geben lassen. Das sollte auch bei Dir kein Problem sein.

Die "Behåll Nummer"-Funktion ist für die Übernahme einer schon existierenden Handynummer vorgesehen. Also wenn man z.B. den Provider wechselt und seine bisherige Nummer behalten will. Das geht allerdings tatsächlich nur mit Handynummern, eine Festnetznummer kann man nicht ins Mobilnetz mitnehmen. (Deine alte Handynummer wirst Du vermutlich nicht mitnehmen können, weil es ein Diensthandy war, richtig?)

MfG
Gerhard

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1202
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Nörgeln...

Beitragvon vibackup » 25. Juli 2016 09:55

vinbergssnäcka hat geschrieben:Wäre es möglich, das sie die vorhandene mobilnummer verwenden wollen? Neue Nummern kosten vielleicht extra?

Du kannst deine Nummer behalten, ich kann das aber ja nicht (das landsting will sie behalten), habe also gewählt, dass ich eine neue haben will.
Das ist es leider nicht.
Nein, die wollen eine separate Handynummer um mich evtl zu erreichen.
Es ist wirklich so...

//M

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1202
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Nörgeln...

Beitragvon vibackup » 25. Juli 2016 10:02

EuraGerhard hat geschrieben:Hallo,

wenn ich mir die Abo-Bestellung auf der Comviq-Website anschaue, dann kann ich mir auch eine vollkommen neue Nummer geben lassen.

Genau so ist es.
Ich hatte daher angekreuzt, eine neue Nummer haben zu wollen.
Die Extranummer wollen sie haben " Ifall vi behöver kontakta dig".
Gibt man dort nichts an, kommt:
comviq hat geschrieben:Felaktigt mobilnummer. Ange ditt mobilnummer på följande sätt
07XXXXXXXX

Habe es gerade mal probiert: auch, wenn man die vorherige Nummer behalten will, braucht man eine extra Handynummer...
Ich werde denen mal eine Rückmeldung geben.

//M

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 928
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Nörgeln...

Beitragvon EuraGerhard » 25. Juli 2016 12:04

vibackup hat geschrieben:Habe es gerade mal probiert: auch, wenn man die vorherige Nummer behalten will, braucht man eine extra Handynummer...

Das ist dann natürlich echt bescheuert! :smt013 Vielleicht wäre doch ein anderer Anbieter sinnvoll?

MfG
Gerhard

Krümel7
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 364
Registriert: 26. November 2006 17:26
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Nörgeln...

Beitragvon Krümel7 » 25. Juli 2016 16:13

DAS ist ja echt blöd...
Vielleicht ginge ja auch die Nummer eines Bekannten, der damit einverstanden wäre-so als letzte Möglichkeit?
Ich hatte ja bereits in meinem anderen Beitrag von den negativen Erfahrungen mit comviq berichtet.
Der Verkäufer hat NACH dem Verkauf der Karte dann auch im Selbstversuch festgestellt, dass comviq in der Umgebung von Årjäng keinen ausreichenden Empfang bieten kann.
Zum Glück hat er die SIMkarte dann zurückgenommen. Was jedoch immer noch kein schwedisches Internet bietet, da Telia ja offensichtlich selbst für eine prepaidkarte eine Personennummer will. Da beißt sich die Maus in den Schwanz.
Viel Erfolg bei der Lösung deines Problems!
klaudia

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1202
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Nörgeln...

Beitragvon vibackup » 25. Juli 2016 16:52

Das Problem selber ist wie gesagt gelöst; meine Frau hat ein Handy, die Nummer habe ich angegeben.
Aber es ist bescheuert, finde ich...
Habe versucht, denen Rückmeldung zu geben:
Login funktioniert nicht, und als ich mich dann einloggen konnte konnte ich erst Mitteilungen schicken, wenn ich eine Telefonnummer habe (die ich ja erst noch bekomme)...
Naja, wenn das Telefonieren klappt... aber irgendwer hat da nicht nachgedacht, hat man den Eindruck.
Habe beim Suchen das hier gefunden:
http://www.kundtjanster.com/comviq-kundtjanst
Wenn man die Kommentare liest, kann man den Eindruck bekommen, dass Gerhard recht hat.
Naja, nun habe ich bestellt, wir werden sehen. Jag får nog stå mitt kast.

//M

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1202
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Nörgeln...

Beitragvon vibackup » 25. Juli 2016 18:16

...und jetzt weiss ich, wozu sie die Nummer brauchen: alle Kommunikation geht über diese Handynummer.
Meine Frau kriegt jetzt die Informationen, bspw. dass die SIM-Karte an mich unterwegs ist, als SMS.
Die meinen das also wirklich... tja, billig war's.

//M


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste