Noch eine Frage zum Thema Auswandern

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Anne79

Noch eine Frage zum Thema Auswandern

Beitragvon Anne79 » 30. Dezember 2006 13:54

Hej.
Ich interessiere mich dafür, in den nächsten Jahren (etwas Zeit brauche ich schließlich, um die Sprache besser zu erlernen und an alle Formalitäten zu denken :oops: ), nach Schweden auszuwandern.

Ja ich weiß, ich bin da nicht die Einzige (und vielleicht nerven euch derartige Fragen schon), bitte helft mir dennoch (schließlich möchte ich keinem in Schweden zur Last werden... :heul: )...

Ich habe hier in Deutschland mehrere Berufe erlernt: (staatlich anerkannte Erzieherin, darauf aufbauend: staatlich anerkannte Heilpädagogin, Psychologische Beraterin (oder wie es auch genannt wird: Personal Coach) und habe die Ausbildung zur Sanitäterin.
Bevor diese Frage aufkommt: Nein, ich habe diese Ausbildungen nicht gemacht, weil ich keinen Beruf finden konnte der wirklich zu mir passt => ich habe alles zusammen in meine Herzblutarbeit einfließen lassen: der Arbeit mit behinderten Kindern.

Meine Frage nun: ich weiß, dass in Schweden eigentlich ein Studium vorausgetzt ist, um in dem Beruf arbeiten zu können, den ich gerade ausübe, richtig? Oder gibt es da Ausnahmen (z.B. indem ich eine Art Praktikum/Studium... in Schweden mache?)?

Welche Möglichkeiten habe ich, um später in Schweden in einem solchen Beruf (bei Kindern und Jugendlichen mit Behinderung) arbeiten zu können?

Ich danke euch jetzt schon einmal für eure freundliche Hilfe...
Tack så mycket!

glada

Re: Noch eine Frage zum Thema Auswandern

Beitragvon glada » 30. Dezember 2006 14:06

Ein paar Sachen kann ich dir dazu sagen, ich habe jetzt aber leider nicht die Zeit. Ich werde mich später noch mal melden.

Oliver

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Noch eine Frage zum Thema Auswandern

Beitragvon jörgT » 30. Dezember 2006 17:49

Lies´ mal heir nach, da steht schon einiges zum Thema!
Am einfachsten ist, wenn Du Dir Deine Ausbildung anerkennen lässt.
http://www.schwedentor.de/forum/viewtopic.php?t=4672
Du must für Deinen Beruf nicht zwingend ein Studium haben, entscheidend ist, wie diese Ausbildung eingestuft wird.
Sprache ist natürlich Voraussetzung!
Schönes Neues Jahr!
Jörg

glada

Re: Noch eine Frage zum Thema Auswandern

Beitragvon glada » 30. Dezember 2006 23:39

Wie oben angekündigt, wollte ich mich eigentlich hinsetzen und dir zu deinen Fragen etwas schreiben. Sei so nett und melde dich vorher an, damit ich per PN Infos geben kann.

Gruß

Oliver

Anne79

Re: Noch eine Frage zum Thema Auswandern

Beitragvon Anne79 » 1. Januar 2007 17:30

Danke schonmal.

Habe mich jetzt auch registriert...

Freue mich über weitere Antworten/PN's...

Liebe Grüße

Anne.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste