Nichts Neues bei Wahldebatte

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Nichts Neues bei Wahldebatte

Beitragvon svenska-nyheter » 7. September 2006 15:13

In anderthalb Wochen gehen die Schweden zur Wahl. Einer Wahl unter für schwedische Verhältnisse spannenden Voraussetzungen Diesmal scheint es nämlich nicht selbstverständlich, dass die seit Jahrzehnten fast ununterbrochen regierenden Sozialdemokraten wieder lachender Sieger sind. Die bürgerliche Opposition, traditionell zerstritten, präsentiert sich geeint als Allianz für Schweden - mit einem gemeinsamen Programm. Vielen Bürgern beschert die ungewohnte Situation die Qual der Wahl, zumal rechter und linker Block sich in ihren Aussagen in jüngster Zeit immer ähnlicher geworden sind. Kein Wunder, dass sich Links und Rechts in den Meinungsumfragen derzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen-liefern. Unter diesen Umständen werden die Fernseh-Wahl-Duelle zwischen den Hauptpersonen, sprich: zwischen Ministerpräsident Göran Persson und dem konservativen Oppositionsführer Fredrik Reinfeldt, natürlich extra wichtig. Der erste Zweikampf ist nun ausgetragen, Klaus Heilbronner resümmiert.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast