Nicht genug Wohnungen für Studenten

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Nicht genug Wohnungen für Studenten

Beitragvon svenska-nyheter » 22. August 2011 09:57

Der schwedische Studentenverband SFS hat die Regierung aufgefordert, den Bau von Studentenwohnungen zu fördern. In einem Bericht über die Wohnsituation in den Universitätsstädten des Landes erklärt der Verband, die Lage sei überwiegend unhaltbar. Nur in vier von insgesamt 30 Städten mit Hochschulen sei eine rasche Unterbringung von Studenten gewährleistet. Dazu heißt es, die Regierung müsse ihre Verantwortung in dieser Frage wahrnehmen und dafür sorgen, dass alle Studenten geeignete Wohnungen bekämen, die sie sich auch leisten könnten. Die Verbandsvorsitzende Camilla Georgsson betonte, die bisherigen Reformmaßnahmen der Regierung hätten keinerlei Wirkung gezeigt. Tausende Studenten seien weiterhin wohnungslos.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste