Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Newbuddy

Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Newbuddy » 19. Juni 2007 20:22

Hallo!

Also ich möchte mich kurz vorstellen: Bin 26 Jahre jung und möchte mit meiner Freundin für 2 Wochen Urlaub in Skandinavien machen. Eigentlich haben mich in Norwegen die Fjorde sehr interessiert, aber ich denke für diese weite Strecke sind 2 Wochen etwas zu knapp - deshalb habe ich mich für Schweden entschieden!

Jetzt zu meinen vielen Fragen:

Gibt es in Schweden auch Ferienwohnungen (weil ein Ferienhaus für 2 Personen :roll: :wink: ) ?

Welche Gegenden sind denn landschaftlich besonders reizvoll? Ich würde gern ein Kontrastprogramm aus "Städte-/ und Naturreise machen....könnt Ihr mir da helfen bei der Auswahl des Reisezieles?

Campen kommt für meine Freundin leider nicht in Frage :oops:

Wäre super von Euch Tipps zu bekommen!

Vielen Dank :smt041

Gast

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Gast » 19. Juni 2007 21:01

Alos ich geb noch mal ein paar mehr Anhaltspunkte!

würde mir gerne eine der drei Großstädte anschauen (Götheborg/Oslo/Stockholm). Welche findet Ihr am sehenswertesten?

Wir sind beide sehr "Meer-verliebt" und würden uns deshalb gerne Küstennah aufhalten - also auch mal baden gehen und auch kleine Städtchen ansehen und die unberührte Natur genießen!

Ich hatte vor entweder die Ost- oder die Westküste entlangzufahren...weiß aber nun gar nicht was reizvoller und interessanter ist...

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Fischkopf » 19. Juni 2007 21:52

Hallöchen!

Also ich finde Schweden und auch Norwegen überall sehr schön.
Man findet sehr viel unberührte Natur,Wälder,Seen usw.
Alle Großstädte die hier genannt wurden haben ihren persönlichen Reiz, man sollte sie alle gesehen haben.
In Skandinavien gibt es sehr viele Ferienwohnungen und auch Ferienhäuser. Bis jetzt habe ich immer gute Erfahrungen gemacht.
Die Hütten sind immer sehr gut ausgestattet, Duschen,WC,Küche, Fernseher usw. Man findet auch für jede Personzahl eine solche Hütte.
Fahrt doch einfach los und bleibt dort wo es euch am Besten gefällt.
Eigentlich gibt es immer freie Hütten, auch in der Hauptreisezeit.

Bis dann
Fischkopf

Gast

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Gast » 19. Juni 2007 22:31

Danke Fischkopf!

Ich hab nur bissl sehr viel "Respekt" vor davor einfach hochzufahren und dann auf gut Glück etwas zu finden!

Gibt es eine Seite wo man Zimmer bzw Ferienwohnungen buchen kann?

Was würdet Ihr empfehlen bei einem Zeitrahmen von knapp 2 Wochen: Einen "festen Platz" suchen und von dort aus erkunden oder einige Etappen planen?

Sind bestimmt für Euch blöde Fragen aber ich habe wie gesagt noch keine Ahnung von DIESER Welt :D

Wäre echt schön wenn sich jemand die Mühe machen würde mir eine kleine Reiseroute zu empfehlen :rolleyes:

Ich komme aus Richtung Berlin und weiß gar nich so richtig wo ich am besten starte....

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Fischkopf » 20. Juni 2007 09:54

Hallöchen!

Die Westküste ist eine sehr tolle Strecke.
Vieleicht besucht ihr Höganäs Kullabygden, dort gibt es viel zu sehen.
Die Ortschaften Lergerget,Höganäs,Viken Mölle liegen direkt am Öresund.
Baden,Natur,Kultur von allem etwas zu finden.
Unterkünfte-Stuga: http://www.agnchri.nu Segelvägen 59,263 52 Lerberget
http://www.lillabo.se Kullagatan 94 263 38 Höganäs
Das sind erstmal zwei, kann noch mehr geben, wenn nötig.

Schreibe später noch einpaar Sehenwürdigkeiten.

Bis dann
Fischkopf

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Fischkopf » 20. Juni 2007 12:38

Hallöchen!

Hier noch wie versprochen einpaar Sehenswürdigkeiten.
Kullabygden (Skåne) ist ein seit langen bekanntes und beliebtes Touristenziel. Die Gegend ist für ihre Keramik bekannt, die dunkelblauen und salzglasierten Höganäskrüge sind ein beliebtes Andenken.
Die Küste bei Kullaberg ist einzigartig und ein Erholungsgebiet, mit Schluchten und Höhlen, sowie schattige Buchenwälder.
Ein besuch bei der Burg Kraperup ( einst der schönsten Schlösser in Skåne) lohnt sich. Weiter findet ihr das Höganäs-Museum, Nimis ( Skulpturen aus Treibholz),Mölle das Fischerdorf, sowie Klettertouren und Höhlenwanderungen. Ebenso werden Kanutoruen,Radtouren,Badestrände,tolle Parks,Austellungen usw.
Die Touristeninformationen geben gerne Auskunft über diese Region und natürlich auch über Hotels, Hütten oder Herbergen.
Hoffe ich konnte euch etwas weiterhelfen, denke es ist eine tolle Tour so für Schwedenanfänger.

Bis dann
Fischkopf :schwedentor2:

Gast

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Gast » 20. Juni 2007 14:47

Danke Fischkopf!

Also wenn ich so rumstöbere dann hab ich das Gefühl das viele von der Westküste schwärmen.... Findet man an dieser viel Sandstrand?

WAs mir sehr helfen würde wäre eine Karte von Schweden wo die dort zu findenden Sehenswürdigkeiten usw. und eventuell noch die "Landschaftliche Beschaffenheit" eingezeichnet wäre...gibt es soeine Karte hier im Internet?

Vielen Dank!

Fischkopf
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 436
Registriert: 21. Dezember 2006 17:10

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Fischkopf » 20. Juni 2007 16:33

Hallöchen!

Es gibt Sandstrände und auch etwas steinige Strände.
Schau doch mal unter http://www.hoganas.se, dort findest du Infos.

Bis dann
Fischkopf

Volli

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Volli » 20. Juni 2007 16:57

Die Westküste hat ihre Reize ebenso wie die Ostküste. Wenn Ihr aber mit der Westküste (in diesem Urlaub) beginnt, dann habt ihr 2 der genannten 3 Städte dabei: Göteborg und Olso (und einen Grund, nächstes Jahr die Ostküste mit Stockholm, Gotland, Öland etc. zu bereisen).

Man kann z.B. von KIEL mit der "Stena-Line" nach GÖTEBORG, dann die WESTKÜSTE hoch bis OSLO und mit der "Colorline" (am besten mit der "Fantasy") wieder zurück nach KIEL. Dann habt Ihr "große Pötte, Meer, Stadt und Land" satt! Meer kann man von 14 Tagen nicht verlangen :wink:

Die Strecke WESTKÜSTE wird hier als Fahrradtour grob beschrieben (sollte also für Euch, mit Auto, kein Problem sein) - könnte als "roter Faden" dienen: http://www.reise-karhu.de/mit_dem_rad_nach_oslo.htm

Und hier noch eine Karte, mit der man zoomen kann: http://www.schwedentor.de/forum/atlas.php?mode=viewmap

Dann mal viel Spaß
Volli

Gast

Re: Neuschwede sucht Tipps für ersten Skandinavienurlaub :-)

Beitragvon Gast » 20. Juni 2007 23:01

..diese vielen fremdklingenden Namen :) :oops:

Also ich habe mich nun dazu entschlossen mir ein Plätzchen zwischen Karlskrona, Varberg und Trelleborg zu suchen! Ist das empfehlenswert ? Würde mit der Fähre Rostock-Trelleborg fahren weil ich aus Richtung Berlin komme..

Leider ist das mit den Ferienhäusern gar nicht so einfach . 1.wegen der kurzfristigen Buchung und dann kann man oft nur von Samstag zu Samstag buchen usw.... Leider habe ich auch, trotz Suche, noch keine
FeWo gefunden !?!?!?

Kann mir vielleicht jemand eine Seite oder hat eine Unterkunft zu empfehlen?

Merci!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste