Neuling

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

KiraFan
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 12. Februar 2007 10:16

Neuling

Beitragvon KiraFan » 13. Februar 2007 11:41

Hej, liebe Schwedenfreunde,
ich habe zwar schon einige Zeit im Forum Beiträge gelesen und mich nun vor ein paar Tagen angemeldet. Mein Name ist Wolfgang (51), verheiratet und eigentlich seit 1984 ein Dänemark-Fan, 2x pro Jahr ein Ferienhaus. Da ich immer Jagdhunde hatte, zur Zeit 3, kam für mich und meine Frau Schweden nicht in Betracht, durch die Einreisebestimmungen, obwohl mich das Land immer gereizt hat. Nun ist ja anders, und ich überlege nicht nur Urlaub zu machen, denn Skandinavien reizt mich mehr als die Sonne im Süden.
Ich wohne in der Lüneburger Heide, direkt am Waldrand des Naturparks Südheide in einem Schwedenhaus in hellem Gelb mit einem großen Grundstück und einem Natur-Schwimmteich, eigentlich ideal, auch für meine Hunde.
Einen Schwedenkurs von Rosetta Stone habe ich mir schon zugelegt und will jetzt im Urlaub ein wenig lernen.
Ab 2009 würde ich mir gerne ein Haus/Ferienhaus in Schweden kaufen, ein großes Grundstück sollte auch dabei sein. Auf Hanjo's Webseite habe ich schon einige, interessante Tips gelesen. Ich möchte natürlich nichts überstürzen, aber ist es besser jetzt schon etwas Günstiges zu kaufen?
Nordschweden würde mich auch interessieren, da dort die Häuser mit großen Grundstücken(2-10ha) günstig sind. Ich habe schon in bovision und Lappland-Immoblien geschaut, es steht bei Grundstücken manchmal Freikauf, welche Bedeutung hat dies?
Ich habe in meiner Planung für später, halbes Jahr Deutschland, halbes Jahr Schweden, ins Auge gefasst. Ist dies ratsam, oder von den Kosten her nicht?
Da hier alle Fragen immer so nett beantwortet wurden, hoffe ich, es ist bei
mir nicht anders.
Liebe Grüsse erst einmal
Wolfgang

:lol: :lol: PS: Ich wollte eigentlich ein Bild von meiner DD-Hündin Kira einstellen, aber ich muß wohl noch an der Grösse arbeiten.

glada

Re: Neuling

Beitragvon glada » 13. Februar 2007 12:29

Hallo und Willkommen im Forum!

Vom Hauskauf habe ich keine Ahnung, es gibt aber einige im Forum, die sich damit auskennen.
Ein halbes Jahr in Deutschland und ein halbes in Schweden ist nicht so ungewöhnlich, bei uns im Dorf wohnt eine deutsches Ehepaar aus dem Ruhrgebiet ca. 6 Monate im Jahr.

Grüße aus dem winterlichen Tidaholm!

Oliver

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Neuling

Beitragvon jörgT » 13. Februar 2007 12:37

Hej Wolfgang,
willkommen im :schwedentor1: !
Einige Deiner Fragen lassen sich nur beantworten, wenn man noch etwas mehr Hintergrundinformationen hat.
Ein Haus in Lappland ist wunderbar, aber nur zu realisieren, wenn Du dort wirklich ein halbes Jahr leben willst. Ansonsten beinhaltet schon die Anreise Stress pur!
Die Sache mit einem Halbjahresaufenthalt hat aber noch eine andere Schwierigkeit. Wer kümmert sich in der Zwischenzeit um Dein Haus in Deutschland? Meine Eltern sind ca. jeden zweiten Monat in Schweden und hatten derweil in Deutschland bereits zweimal Einbrüche in ihrem Haus!
Möglich ist letztlich alles, aber es will teilweise besser organisiert sein, als eine dauerhafte Auswanderung!
Jörg

KiraFan
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 12. Februar 2007 10:16

Re: Neuling

Beitragvon KiraFan » 13. Februar 2007 13:15

Hej Jörg,
danke für Deine Antwort. Vielleicht wäre ja auch 2, 4 , 2 ,4 Monate möglich, alles eine Frage der Organisation. In Deutschland würde sich mein Bruder und seine Frau kümmern, sie haben ein blauen Schwedenhaus gleich nebenan, aber ein Problem mit Einbrüchen ist immer gegeben. Wie ist das in Schweden, hier muß man ja auch jemand haben und im Winter immer einheizen, oder? Wie regelt das Ehepaar aus dem Ruhrgebiet dies, Oliver? Danke auch für Deine netten Worte.
Ganz umzusiedeln ist für einige von Euch doch sicher erstmal ein großes Problem gewesen, oder?
Wie ist es später im Alter? Man muß ja so viel bedenken, aber alles langsam angehen lassen.
Danke für die schnellen Antworten.
Wolfgang :)

Benutzeravatar
Olli
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 8. Oktober 2006 18:19
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Neuling

Beitragvon Olli » 13. Februar 2007 13:30

Hej Wolfgang,

erstmal Willkommen im :schwedentor1: !

Freikauf bedeutet, das Du ein Grundstück für das Du eigentlich Pacht bezahlst auch kaufen kannst.

Gruß
Olli
Bild Droem inte dit Liv - Lev din Droem

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Neuling

Beitragvon jörgT » 13. Februar 2007 14:37

Meine Eltern haben nette Nachbarn in Schweden, die die Heizung beaufsichtigen.
Einbrüche hast Du hier (Dalarna) auch, aber weniger als in Süd- und Ostschweden.
Jörg

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Neuling

Beitragvon Haui » 13. Februar 2007 21:21

Hallo Wolfgang (51)
Willkommen hier im ForumBild
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neuling

Beitragvon Dietmar » 14. Februar 2007 13:17

KiraFan hat geschrieben: PS: Ich wollte eigentlich ein Bild von meiner DD-Hündin Kira einstellen, aber ich muß wohl noch an der Grösse arbeiten.

Hej Wolfgang,

herzlich willkommen in unserem Schwedenforum :D

Bei Problemen mit dem Bilderanhang schau mal in unser Urpsrungsthema http://www.schwedentor.de/forum/fotos-i ... ,4592.html .
Dort steht auch ein Link auf einen kostenlosen Image-Verkleinerer.

Die Fotos im Forum können eigentlich recht groß sein; allerdings gibt es eine für Onlineanwendungen und Webseiten sinnvolle Obergrenze (also keine Druckqualität).

Gruß,
Dietmar

KiraFan
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 12. Februar 2007 10:16

Re: Neuling

Beitragvon KiraFan » 14. Februar 2007 19:05

Hej Dietmar, danke für Deinen Tip, habe es aber trotzdem nicht hinbekommen. :?
Gruß
Wolfgang

KiraFan
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 12. Februar 2007 10:16

Re: Neuling

Beitragvon KiraFan » 14. Februar 2007 19:06

Hej Dietmar, danke für Deinen Tip, habe es aber trotzdem nicht hinbekommen. :?
Gruß
Wolfgang
Dateianhänge
RIMG0012.JPG


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste