Neues Bakterium wachsende Bedrohung in Krankenhäusern

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Neues Bakterium wachsende Bedrohung in Krankenhäusern

Beitragvon svenska-nyheter » 14. März 2008 11:14

Eine neue antibiotikum-resistente Bakterienart verbreitet sich immer mehr im schwedischen Gesundheitswesen. Über 2000 Patienten waren im vergangenen Jahr in Schweden von so genannten ESBL-Bakterien betroffen. Das waren doppelt so viele wie Patienten, die sich mit der Krankenhauskrankheit MRSA infizierten. Dies geht aus dem Jahresbericht des schwedischen Seuchenschutzinstituts hervor. Die Bakterien sind im ganzen Lande verbreitet und betreffen vor allem Frauen und ältere Menschen. Sie können zu Blasenentzündungen und lebensbedrohlichen Blutvergiftungen führen.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste