Neue Telefonleitung legen lassen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Carrla
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 17. Januar 2014 14:06
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon Carrla » 21. September 2015 08:19

Hej!
Wir sind vor ein paar Monaten in unser neues altes Haus in Schweden gezogen und sind jetzt kräftig am Renovieren!
Da unser Internet im Moment nur sehr instabil aus dem USB-Stick kommt, möchten wir nun endlich einen Festnetzanschluss. Allerdings stand unser Haus lange Zeit leer und es gibt keine Telefonleitung. Wohin wendet man sich denn um sich eine legen zu lassen und wieviel kostet so eine Leitung? Ich habe bei Telia Online gefragt, die meinten, ich müsse mal zum Telia Shop (30 km weg...), dort haben sie mir dann gesagt, das wüssten sie nicht, ich solle bei Telia mal online fragen... Also dachte ich, da frage ich doch lieber im allwissenden Schwedenforum... ;)
Bei uns im Dorf soll in näherer Zukunft Bredband gelegt werden, allerdings sind die Kosten für die Leitung sehr hoch, aber vielleicht kosten Telefonleitungen ähnlich viel?
Kann mir jemand helfen? :)
Tack!!

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon Petergillarsverige » 21. September 2015 09:07

Es gibt Lösungen wo man statt einem USB Stick am Rechner mit einer Antenne auf dem Dach oder an einem günstigen Punkt, arbeiten kann. Damit wird die Übertragung stabiler.
Das sollte aber ein einheimischer in der Sache kundiger Schrauber machen.
Telefonleitungen sind ziemlich teuer und unsinnig, wenn man weitab der Zivilisation wohnt.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 930
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon EuraGerhard » 21. September 2015 10:31

Hallo,

es ist nicht das Kabel selbst, was die Sache teuer macht, es sind die Erdarbeiten. Und die werden seit der Privatisierung des Telekommunikationswesens bei Einzelanschlüssen dem Kunden nach Entfernung zum nächsten Verteiler in Rechnung gestellt. Ob dann nachher ein Glasfaser- oder ein altmodisches Kupferkabel verbuddelt wird, macht kostenmäßig keinen großen Unterschied. Bei uns war die Erschließung mit Glasfaser zum Glück schon im Kaufpreis des Grundstücks enthalten. Andernfalls wäre es teuer geworden, ich habe was von 1000 kr pro Meter gehört.

Wenn bei euch demnächst sowieso Bredband, also wohl Glasfaser, verlegt wird, dann würde ich lieber noch warten. Und bis dahin mit mobiler Anbindung, evtl. mit Hilfe von Peters Vorschlag, über die Runden kommen.

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon Petergillarsverige » 21. September 2015 15:31

Hier http://www.wlan-shop24.de/LTE-Antenne-R ... Wetterfest
kannst du dich mal einlesen.
Das Teil wird am Router angeschlossen. Von da aus kannst du dann per WLAN an die Endgeräte, auch Smartphone, gehen. Zu beachten ist die Frequenz. Die mag bei dir eine andere sein, als hier.
In jedem Fall aber keine Lösung die gleich Millionen Kronen kostet.
Sicher gibt es auch für Schweden Karten mit LTE Abdeckung.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1209
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon vibackup » 21. September 2015 18:58

Carrla hat geschrieben:Hej!
Wir sind vor ein paar Monaten in unser neues altes Haus in Schweden gezogen und sind jetzt kräftig am Renovieren!
Da unser Internet im Moment nur sehr instabil aus dem USB-Stick kommt, möchten wir nun endlich einen Festnetzanschluss...

Du wirst vermutlich erleben, dass Telia da recht unkooperativ ist.
Die versuchen nämlich gerade, alle Festnetzkunden loszuwerden und auf mobile Abonnements umzusteuern... eine neue Leitung legen ist da nicht genau in Linie mit diesem Ziel... Leitungen kosten...

//M

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 930
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon EuraGerhard » 22. September 2015 08:08

vibackup hat geschrieben:Du wirst vermutlich erleben, dass Telia da recht unkooperativ ist.
Die versuchen nämlich gerade, alle Festnetzkunden loszuwerden und auf mobile Abonnements umzusteuern...

Nur die, die noch über Kupferkabel angeschlossen sind. Alles was heutzutage neu verlegt wird, ist Glasfaser, und da ist man auch bei Telia durchaus kooperativ. Wenn die Kasse stimmt!

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1272
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon Petergillarsverige » 22. September 2015 09:20

Mich würde mal interessieren, ob jemand solche Lösungen mit Außenantennen gemacht hat. Vor allen wie das in Schweden funktioniert. Wenn du eine Hütte hast, die 10 km von der nächsten Leitung weg ist, kannst du das Ziehen einer Leitung vergessen.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
Gottfried
ist schon ewig hier
ist schon ewig hier
Beiträge: 1014
Registriert: 24. November 1999 14:54
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon Gottfried » 22. September 2015 10:28

Da könnte wohl Volker qualifiziert Auskunft geben.....

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1815
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon jörgT » 22. September 2015 12:03

Warum machst Du nicht Deinen Internetanschluss über "mobiles Breitband" - das steckst Du in eine normale Steckdose (also natürlich den Router), schliesst W-lan Deine Geräte an und los geht´s! Sowohl Telia als auch Tele2 bieten solche Mobillösungen an ...
Jörg

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 930
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Neue Telefonleitung legen lassen

Beitragvon EuraGerhard » 22. September 2015 12:44

jörgT hat geschrieben:Warum machst Du nicht Deinen Internetanschluss über "mobiles Breitband" ...

Genau dieser mobile Breitbandempfang scheint ja vor Ort ziemlich mau zu sein. Man könnte natürlich noch prüfen, ob vielleicht ein anderer Mobilfunkprovider eine bessere Netzabdeckung bietet. Gibt ja effektiv nur drei in Schweden, Telia, Tele2 und Telenor, alles andere sind Reseller.

MfG
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste