Neue Richtlinien für Minderheitensprachen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Neue Richtlinien für Minderheitensprachen

Beitragvon svenska-nyheter » 13. September 2007 13:04

Die Voraussetzungen für den Muttersprachenunterricht in Finnisch und Jiddisch sollen verbessert werden. Schulminister Jan Björklund und Integrationsministerin Nyamko Sabuni kündigten heute in Stockholm Erleichterungen für die Erteilung des Unterrichts in diesen Sprachen an. Danach müssen Kinder Finnisch oder Jiddisch nicht tagtäglich zu Hause sprechen, um ein Recht auf Muttersprachenunterricht zu erhalten. Zudem wird der Unterricht auch dann erteilt, wenn nur wenige Kinder in einer Kommune darauf Anspruch haben. Für die Mehrkosten kommt der Staat auf. Finnisch und Jiddisch sind zwei der fünf offiziellen Minderheitensprachen in Schweden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast