Neue Geschwindigkeitsgrenzen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neue Geschwindigkeitsgrenzen

Beitragvon Findus » 16. März 2007 17:53

Eigentlich volle Zustimmung glada nur in einem Punkt stimme ich nicht 100% überein:
Übrigens: Den Strom, den die Kraftwerke produzieren, holt ihr aus euren Steckdosen. Heute hat jeder die Wahl, sich einen Anbieter zu suchen, der umweltfreundlicheren Strom produziert.

Die großen Stromproduzenten und Netzbetreiber haben ja ein quasi-Monopol und nicht überall werden Alternativen angeboten. Es gibt zwar Ansätze aber die sind noch lange nicht ausgereift. Zum Glück wird da aber ja zur Zeit auch Druck von der EU auf Deutschland gemacht, auch damit die Preise sinken!

Moehlecke
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 21
Registriert: 28. November 2006 17:22

Re: Neue Geschwindigkeitsgrenzen

Beitragvon Moehlecke » 18. März 2007 01:05

Auswanderer schrieb:
Jetzt gibt es in Deutschland ca. 3000 Verkehrstote pro Jahr, so niedrig
wie noch nie. Vor 50 Jahren gab es ca. 50.000, obwohl es viel
weniger Bevölkerung gab, die meisten Käfer fuhren usw. Deine
Überlegung ist also nachweislich falsch.


Stimmt, wenn man von Deinen Zahlen ausgeht, die woher auch immer stammen, jedenfalls nicht von offiziellen Stellen (!Vermutung!) Ansonsten dürfte ich doch nicht so ganz verkehrt liegen.

Nur noch zur Info: Momentan bewegen wir uns so um die 5000 Verkehrstote. In den 60ern waren es ca. 16T wobei 1970 mit über 21T der Höchststand war.

Wers genauer wissen will:
http://www.presseservice.nrw.de/reden2007/1_2007/Entwurf_Ministerrede_LPK_VUSt_2006_00_02_07.pdf
Grüsse vom Rhein

Frank



Träume zwar von Schweden, ob es aber irgenwann mal zum Auswandern reicht, schaun mer mal.


Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast