Ne' Frage ....

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Gutrhum

Ne' Frage ....

Beitragvon Gutrhum » 10. Januar 2000 15:35

Ich bin seit kurzem im Besitz von Gerster's Schwedisch-<br>Lernsoftware und dadurch auf dieses Forum aufmerksam geworden. Vielleicht kann mir jemand mal kurz erklären, wie man trotz einer deutschen Tastaturbelegung jenes ominöse a mit Kringel obendrauf, daß in etwa als "oh" ausgesprochen wird,erzeugt. Kann ich die Tastaturbelegung selbstständig verändern oder direkt auf den ASCII Code<br>zugreifen? Wie? Wäre nett wenn mir jemand helfen würde.<br>Schon mal im voraus: Tack!

Regine r.jork@t-online.de

Re: Ne' Frage ....

Beitragvon Regine r.jork@t-online.de » 10. Januar 2000 21:54

: Ich bin seit kurzem im Besitz von Gerster's Schwedisch-<br>: Lernsoftware und dadurch auf dieses Forum aufmerksam geworden. Vielleicht kann mir jemand mal kurz erklären, wie man trotz einer deutschen Tastaturbelegung jenes ominöse a mit Kringel obendrauf, daß in etwa als "oh" ausgesprochen wird,erzeugt. Kann ich die Tastaturbelegung selbstständig verändern oder direkt auf den ASCII Code<br>: zugreifen? Wie? Wäre nett wenn mir jemand helfen würde.<br>: Schon mal im voraus: Tack!<p>Hallo,<br>hast du Word 97 ? Dann klicke auf Einfügen/Sonderzeichen/Auswahl 1/Schriftart/Times New Roman/å/Shortcut/Drücke einen Shortcut z.B:Alt+ü/Zuordnen/Schließen.<br>Probier's ! Würde mich interessieren, ob's geklappt hat.<br>Var så god !

Guthrum

Re: Ne' Frage ....

Beitragvon Guthrum » 24. Januar 2000 15:39

Danke für den Tip Regine, da hätte ich eigentlich selbst drauf kommen sollen!<br>Es hat jedenfalls geklappt, obwohl ich bloß Word 6.0 habe. Dummerweise haben nur wenige der Schriftarten die mitgeliefert worden sind einen erweiterten Zeichensatz, und nur einer , "Symbol", glaube ich enthält das Zeichen, das ich brauche.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ne' Frage ....

Beitragvon Dietmar » 26. Januar 2000 22:30

>aufmerksam geworden. Vielleicht kann mir jemand <br>>mal kurz erklären, wie man trotz einer deutschen <br>>Tastaturbelegung jenes ominöse a mit Kringel <br>>obendrauf, daß in etwa als "oh" ausgesprochen <br>>wird,erzeugt. Kann ich die Tastaturbelegung <br>>selbstständig verändern oder direkt auf den <br>>ASCII Code zugreifen? Wie? <p>Was in fast allen Windows-Programmen funktionieren sollte, ist (wie Du schon vermutest) der ASCII-Code. Dazu einfach die ALT-Taste gedrückt halten und auf dem Ziffernblock eintippen: ALT-134 (für das kleine å) bzw. ALT-143 (für das große Å).<p>Lycka till!<br>Dietmar

ERICH STEIL steil-weiters

Re: Ne' Frage ....

Beitragvon ERICH STEIL steil-weiters » 11. März 2000 21:31

: Ich bin seit kurzem im Besitz von Gerster's Schwedisch-<br>: Lernsoftware und dadurch auf dieses Forum aufmerksam geworden. Vielleicht kann mir jemand mal kurz erklären, wie man trotz einer deutschen Tastaturbelegung jenes ominöse a mit Kringel obendrauf, daß in etwa als "oh" ausgesprochen wird,erzeugt. Kann ich die Tastaturbelegung selbstständig verändern oder direkt auf den ASCII Code<br>: zugreifen? Wie? Wäre nett wenn mir jemand helfen würde.<br>: Schon mal im voraus: Tack!<p>Hej Gutruhm,<p>leider kenne ich auch nur die Lösung mit dem ASCII Code:<p>a mit Kringel erhält man mit alt 0229<p>A mit Kringel erhält man mit alt 0197.<p>Wenn Du eine bessere Möglichkeit kennst, schick mir bitte ein Mail.<p>TACK<p>Erich<p>


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast