Naturschutzbehörde will Wolf umsiedeln

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Naturschutzbehörde will Wolf umsiedeln

Beitragvon svenska-nyheter » 21. März 2011 12:57

Die Naturschutzbehörde erwägt, einen genetisch wertvollen Wolf aus der Provinz Jämtland nach Süden umzusiedeln. Der Wolf, der mit großer Wahrscheinlichkeit aus Osteuropa eingewandert ist und daher für den instabilen schwedischen Stamm von großer Bedeutung ist, macht den Rentierzüchtern in Jämtland große Probleme, da er viele Tiere reißt. Das Samidorf Tåssåsen hat eine Abschusserlaubnis beantragt, doch die Naturschutzbehörde hat stattdessen bei den zuständigen Behörden in der Provinz Örebro angefragt, ob eine Umsiedelung in diese Rentierfreie Region möglich sei.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste