Nachholbedarf bei Gleichstellung

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Nachholbedarf bei Gleichstellung

Beitragvon svenska-nyheter » 7. August 2009 11:03

Schwedens konservative Moderaten müssen im Bereich der Gleichstellung noch viel nachholen. Diese Schlussfolgerung hat das Frauen-Netzwerk der Partei, "Moderatkvinnor", gezogen. Wie eine von dem Netzwerk durchgeführte Untersuchung zeigt, sind in der Partei von Regierungschef Fredrik Reinfeldt nur 37 Prozent aller Politiker Frauen. Auch auf lokaler Ebene haben die wichtigen Posten meist Männer inne. Parteisekretär Per Schlingman sagte der Zeitung Svenska Dagbladet, die Mängel im Bereich der Gleichstellung seien eine der Ursachen dafür, dass die Partei nur schwer die weibliche Wählerschaft erreiche.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste