Nach Nordschweden - Aurora jagen & die Seele baumeln lassen?

Anreise per Flug, Zug, Fähre oder PKW-Brücke? Zollformalitäten, Reisezeiten, Reisebegleitung und Mitfahrer. Verkehrswege innerhalb Schwedens, Beförderung mit Bussen, Inlandsbahn oder per Inlandsflug.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/anreise
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Guybrush
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 30. Januar 2012 14:04
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Nach Nordschweden - Aurora jagen & die Seele baumeln lassen?

Beitragvon Guybrush » 25. Februar 2012 03:07

Hallo Kollegen,

ich plane schon seit längerem einen Trip nach Nordschweden Ende 2012. Sein soll es ein kleines Häuschen (Selbstversorger), am liebsten mit Sauna, ein klein wenig abgelegen (aber dennoch gut mit einem Mietwagen zu erreichen). Hauptgrund ist die Aurora Borealis, die ich endlich mal Live sehen und auch photografieren will. Nebenbei soll noch ein wenig Ruhe einkehren, die Seele baumeln lassen wäre auch ganz wichtig ;-)
Leider ist die Flut an Angeboten und Möglichkeiten für mich kaum zu bewältigen, weshalb ich mich erstmal hilfesuchend an euch wende.

Abflug von München nach Stockholm ist ja soweit kein Problem, allerdings bin ich danach mit dem Transport in den Norden etwas überfragt. Komischerweise spuckt Opodo z.B.: keine Ergebnisse für Flüge nach Lulea aus?

Habt ihr vielleicht einen Vorschlag für mich (Lulea ist nicht zwingend, kann gern auch was anderes sein), wohin und wie und so?
Bin für Denkanstöße sehr dankbar, ich denke, ihr könntet meine Recherchezeit um einen Faktor 100 verkürzen ;-)

So, nun wünsche ich euch ein feines Wochenende,
LG
Guybrush

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Nach Nordschweden - Aurora jagen & die Seele baumeln las

Beitragvon Haui » 25. Februar 2012 07:34

Schau doch mal bei der Fluggesellschaft ,,Norwegian,, auf die Homepage..
Der preiswerte Anbieter fuer Scandinavien. Ueber Kopehagen kann es unter
Umständen preiswerter sein.
Gruss Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
stavre
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 25. September 2006 19:15
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Nach Nordschweden - Aurora jagen & die Seele baumeln las

Beitragvon stavre » 25. Februar 2012 10:14

morgen

wenn du tatsächlich meinst,die polarlichter sieht man immer.dann hast du dich täuschen lassen. wenn man die sehen und erleben kann,sollte man froh sein.aber man sollte nicht damit rechnen.
man kann die polarlichter ,ich glaube max. 3 tage vorhersagen. außerdem muß der himmel klar sein. und wenn man einen flug bucht,macht man es normalerweise einige wochen vorher

die werbekampagnen um das polarlicht finde ich nicht schön,da es in meinen augen,bauernfängerei ist. vielleicht erfindet ja einer den schalter,wo man das polarlicht an-und ausschalten kann.


viel glück

gruß aus jämtland,wo man auch polarlichter sieht,nicht nur in norra norrland

Guybrush
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 30. Januar 2012 14:04
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Nach Nordschweden - Aurora jagen & die Seele baumeln las

Beitragvon Guybrush » 25. Februar 2012 14:43

Danke erstmal für eure Tips.

Mir ist durchaus bewusst, dass das mit den Polarlichtern reine Glückssache ist. Aber in Norschweden hab ich da durchaus bessere Chancen als in Nordtirol ;-)

Beste Grüße
Guybrush

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1276
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Nach Nordschweden - Aurora jagen & die Seele baumeln las

Beitragvon Petergillarsverige » 25. Februar 2012 17:43

Zum Glück kann man Polarlichter nicht einschalten, dann müsstest du die Energie dafür nämlich selber bezahlen. Son Polarlicht benötigt etwa so viel Energie wie ein Kernkraftwerk produziert. (Nur so die Größenordnung)
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Alibaba

Re: Nach Nordschweden - Aurora jagen & die Seele baumeln las

Beitragvon Alibaba » 6. März 2012 13:12

Hallo Guybrush

wenn du dich zum Thema Aurora B. etwas einlesen willst kann ich das Polarlichtforum des AKM e.V. empfehlen.
Ich will an Ostern nach Lappland, Polarlicht schauen.

Lg Ali


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Verkehrsmittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste