molkom mit kind im oktober

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Nina
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 13. September 2008 23:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

molkom mit kind im oktober

Beitragvon Nina » 13. September 2008 23:54

Hej,

wir fahren im oktober nach molkom
unser sohn ist 4 jahre alt.

hat jemand einen tollen tipp, was man dort so anstellen kann?
karlstadt ist ja ganz nah und nach stockholm wollen wir auch.
allerdings ist oktober ja nicht so ganz die bevorzugte reisezeit.

ich bin für jeden vorschlag dankbar

ach ja, mitte oktober, eine woche :D

Benutzeravatar
sinlalu
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 361
Registriert: 24. März 2008 12:33
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon sinlalu » 13. September 2008 23:58

Hej Nina,

wenn ihr auf dem Weg nach Stockholm einen Abstecher nach Södertälje macht - liegt dirrekt am Weg - dann solltet ihr mit Eurem Kleinen unbedingt einen Abstecher zu Tim-Tits-Experimente machen. Ich weiß nicht, ob ich´s richtig geschrieben habe, aber es ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ein Museum zum Anfassen, spielen, ausprobieren. Einfach toll!

Liebe Grüße Silke
Eine Umarmung ist ein großartiges Geschenk - passend für jede Größe...

Nina
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 13. September 2008 23:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon Nina » 14. September 2008 00:01

klar, wir haben ja eine woche zeit

ich google mal danach :D

:danke:

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon Fanny » 14. September 2008 00:12

Molkom, oh Gott.
Da ist es toll, wenn man nichts machen will, aber wenn man Unterhaltung haben möchte und dann noch im Oktober - ich weiß ja nicht.
Eigentlich ist da nichts los. Ehrlich!
Man muss die Gegend schon lieben, sonst gibt sie nicht viel her.
Und für euren Bengel ? Da seid ihr wohl selbst gefordert.
Strockholm ist natürlich eine gute Kurzweil - aber ob es das Kind auch so sieht?
Auf alle Fälle wünsche ich euche einen schönen Urlaub.
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

Nina
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 13. September 2008 23:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon Nina » 14. September 2008 00:15

ja wir wären wohl auch lieber im sommer gefahren, leider hat mein mann keinen urlaub bekommen.
naja, wir kriegen die zeit schon rum, so isses nicht.
aber ich dachte, da viele von euch sich ja auskennen, hat der ein oder andere vll einen tipp.


es heißt übrigens tom tits experimente, sagt google :D

Bienenbär

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon Bienenbär » 14. September 2008 00:24

Hallo Nina

In Sunne gibt es viele Möglichkeiten
http://www.sunne.se
dort gibt es z.B einen Wasserpark :D
Ich wünsche Euch einen schönen Urlaub.


:smt006 Tanja

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon Fanny » 14. September 2008 00:30

Am Klarälven langfahren ist nicht schlecht, da bekommt ihr auch in jedem Touristbüro eine gute Karte (wenn sie denn noch geöffnet haben).
Aber Molkom - da hab ich echt geschmunzelt - wer kennt denn das außer uns.
Trotzdem, ich wünsch euch einen schönen Urlaub.

:smt006 :smt006 :smt006
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)

irni
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 374
Registriert: 14. August 2008 13:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon irni » 14. September 2008 16:02

Ihr habt doch "geländegängige" Kleidung mit, euer Sohn findet schon seine Beschäftigung keine Sorge!
Derzeit ist das Wetter ja unheimlich gut geeignet für Entdeckungsreisen und Picknick und eine Woche, ihr werdet schauen wie schnell die vergeht!

Bienenbär

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon Bienenbär » 14. September 2008 19:40

Hallo

Was unsere Kinder betrifft,haben wir die Erfahrung gemacht,das die Wälder und Seen ihnen große Freude machen.Baden gehen,klettern....
Wir brauchen keine Freizeitparks :D .Dieses Jahr waren wir auf Katthult,Bullerbü und in der Karamellkokeri ,das hat gereicht.Auf Bullerbüs Heuboden waren sie soo glücklich,es war einfach nur schön! :D
Ansonsten entdecken wir die Natur Schwedens und die ist es einfach nur herrlich!
Kann mich Irni nur anschließen :D
:smt006 Tanja

Benutzeravatar
Fanny
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1100
Registriert: 24. März 2008 13:47
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: molkom mit kind im oktober

Beitragvon Fanny » 15. September 2008 21:56

Ob man wirklich Aktivitäten braucht, das weiß ich auch nicht.
Eigentlich ist die Umgebung für Kinder schon Abenteuer genug, wenn sie ein bißchen Phantasie haben.
Der Wasserspass in Sunne ist jedenfalls schon geschlossen, und ob man noch baden kann hängt von Wetter ab.
Da es bislang eher ein verregneter Sommer war, gehe nicht von diesen Möglichkeiten im Oktober aus.
Aber, wie gesagt, die Umgebung bietet viel, wenn man Ideen hat.

Also viel Spass im Urlaub.

:smt006
Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweizer)


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste