Mörder zu Verwahrung in Psychiatrie verurteilt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Mörder zu Verwahrung in Psychiatrie verurteilt

Beitragvon svenska-nyheter » 28. März 2007 16:08

Ein 27-jähriger Mann, der im Januar einen achtjährigen Jungen mit mehreren Messerstichen getötet hatte, ist vom Amtsgericht Jönköping zur Sicherheitsverwahrung in der Psychiatrie verurteilt worden. In den vergangenen Jahren hatte hatten psychisch Kranke in Schweden eine Reihe Aufsehen erregender Gewaltverbrechen begangen. Wenn Patienten nach der Entlassung aus der Psychiatrie eine Hilfsperson zur Seite gestellt würde, könnten vermutlich viele Gewalttaten verhindert werden, sagte Professor Lars Hansson vom neu gegründeten Zentrum für Hilfe und Behandlung in Lund. Der verurteilte 27-Jährige war im Herbst aus der geschlossenen Psychiatrie entlassen worden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast