Möbeltransport nach Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Rosi

Re: Möbeltransport nach Schweden

Beitragvon Rosi » 9. Januar 2006 14:17

Als wir vor 3 Jahren umgezogen sind, habe ich nach etlichen Vergleichsangeboten eine schwedische Umzugsfirma für den Umzug genommen. Sie war billiger, kam pünktlich, kannte die besten Überfahrwege, hat kei Stückchen Schaden fabriziert und war eher da als ich selber am Zielort. Allerdings mußte ich in SEK bezahlen.
Ich bin heute noch froh, daß ich meine Möbel mitgenommen habe. Die sind in Deutschland billiger zu haben.Es kommt darauf an, wo man einzieht.Oft sind ja in den Wohnungen oder Häusern Komplettküchen und viel Einbauschränke vorhanden.Also wichten muß man schon.An die Preise bei Nahrungsmitteln mußte ich mich erst gewöhnen.Man lebt nicht billiger, kauft ev. bewußter.
Ich habe meine Eß-und Kochgewohnheiten besser angepaßt und so gleicht man etliches aus.Gruß Rosi


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste