Möbelpacker

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Ich

Möbelpacker

Beitragvon Ich » 10. Februar 2008 00:28

Hi,

ich hatte diese Frage etwas ungeschickt mit bei Taekwondo plaziert-war natürlich nicht sehr schlau.Also hier nochmal in der Hoffnung auf ein paar hilfreiche Antworten.Wie sind die Arbeitsmöglichkeiten in Schweden als Möbelträger(Umzüge oder Neumöbel ausliefern) oder in einer Autoverwertung?Ich habe in beidem etliches an Berufserfahrung und habe es auch immer gern gemacht.
Danke schon mal für die (hoffentlich)vielen Antworten und ein schönes WE

Faxälva

Re: Möbelpacker

Beitragvon Faxälva » 10. Februar 2008 01:20

..keine ahnung wie die arbeitsmöglichkeiten fuer diese branche ist, aber ich hab hier so beobachtet, das die leute wesentlich weniger umzugsgut haben....möbel werden oft vor dem umzug verkauft und man kauft sich neue am neuen wohnort...schwedische wohnungen sind oft auch sparsamer möbliert als deutsche... und das was schwer und sperrig ist - grosse schränke- sind ja fest eingebaut in der wohnung, kuehl- und gefrierschrank, wasch- und spuelmaschine nimmt man nicht mit... die bleiben im haus...

gruss von Faxälva


Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste