Mobiles Internet in Osby/Schweden?

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Urlauber
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 26. Dezember 2012 17:57
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Mobiles Internet in Osby/Schweden?

Beitragvon Urlauber » 14. Mai 2013 08:19

Hallo,

wir fahren nun im Sommer für zwei Wochen in ein Haus am Osbysjön. Ich habe nur bei der Buchung blöderweise nicht darüber nachgedacht ( :evil: ), dass zwei aus unserer Gruppe zwingend auf ordentliches Internet angewiesen sind, da beide selbstständig sind und zwingend mit ihrem Betrieb in Verbindung bleiben müssen und leider auch arbeiten müssen.

Jetzt wäre meine Frage, wie ich dort an Internet komme. Ich selber habe Internet über einen Vodafone-Stick (ist in meinem Handy-Deal inklusive, auch in Schweden). Aber wie ist dort in der Gegend generell der Empfang und macht es Sinn für die anderen beiden, sich vor Ort einen Stick zu besorgen. Oder irgendwelche anderen Möglichkeiten? Hat irgendwer irgendwelche Tips? Ich bin technisch auch nicht so irrsinnig bewandert, ehrlich gesagt....

Vielen Dank!

LG,

Ångermanländer
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 16. April 2013 09:44
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mobiles Internet in Osby/Schweden?

Beitragvon Ångermanländer » 14. Mai 2013 14:21

Hallo,
da ihr ja mit mehreren Geräten ins Internet wollt,könnte vielleicht ein mobiler WLAN Port das richtige sein.
Ich nutze den Huawei Mobile WiFi E5331 schon einige Monate mit einer Telia Datensimkarte.Gibts als Tages-Wochen (89Skr)oder Monatstarif (149Skr) mit 1GB Volumen.Karte rein, Gerät einschalten und bis zu 8 WLAN fähige Geräte sind mit dem Internet verbunden.Gerät hat Accu mit ca.5 Std Laufzeit oder Ladekabel 220V.Ist einfach zu bedienen und funktioniert in in sehr vielen Ländern. Auf Simlockfreie Version des Gerätes beim Kauf achten. Läuft außer mit Windows auch mit Mac OS10.5 aufwärts.

Schöne Grüße und Arbeitet nicht so viel im Urlaub :D

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mobiles Internet in Osby/Schweden?

Beitragvon Freddy » 14. Mai 2013 20:43

Denkt Ihr eigentlich alle, dass Schweden ein Entwicklungsland ist ???!!!

Schweden ist wesentlich weiter als Deutschland, LTE gab es hier schon 2009!
Wer allerdings im tiefsten Wald Urlaub macht oder wohnt darf allerdings auch hier nicht auf Wunder hoffen ;)

Gehe einfach auf die Seite der schwedischen Mobilfunkanbieter und suche dort nach täckningskarta.
Da die Suchfunktion ja z.ZT. nicht funktioniert will ich gnädig sein und die Anbiter nochmals auflisten, da das Thema regelmäßig vorm Sommerurlaub duchgekaut wird.

telia.se
halebop.se
comviq.se
Tele2.se
tre.se
telenor.se

Die Reihenfolge der Anbieter ist rein willkürlich. :)

Teilweise haben die Hausbesitzer WLAN im Haus, einfach mal nach fragen.
Roaminggebühren sind gerade beim Datenverkehr horrend hoch, da lohnt sich meist die Anschaffung eines Sticks im Urlaubsland.

Eipoksolok

Re: Mobiles Internet in Osby/Schweden?

Beitragvon Eipoksolok » 15. Mai 2013 06:00

Osby liegt in Südschweden und damit nicht abseits von allem, was dafür spricht, dass die Verbindung in Ordnung sein sollten.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast