mobil telefonieren

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

leuchtturm
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 22
Registriert: 26. Februar 2008 08:24

mobil telefonieren

Beitragvon leuchtturm » 4. Juni 2008 18:41

Hallo zusammen,
wie handhabt ihr das mit euren Handys in S.? Lasst ihr eure deutsche SIM-Karte im Handy oder habt ihr noch zusätzlich ein schwedisches prepaid Handy?
Uns geht es nicht darum, im Urlaub möglichst viel nach Deutschland zu telefonieren (wir haben ja auch Urlaub) und möchten auch nicht immer und überall erreichbar sein (für Notfälle wissen die Angehörigen, wie wir zu erreichen sind), aber wir müssten uns gegenseitig häufig mobil erreichen können, denn wir werden viel mit dem Rad unterwegs sein, müssen ggf. Treffpunkte und -zeiten verabreden und abändern etc.
Danke für eure Tipps,
Leuchtturm

glada

Re: mobil telefonieren

Beitragvon glada » 4. Juni 2008 18:58

In dem Fall empfehle ich, euch prepaid Karten in Schweden zu besorgen, sonst kann es schnell teuer werden. Die beiden großen Anbieter sind:

Telia
http://www.telia.se/privat/katalog/Visa ... Id=-102071

Comviq
http://www.tele2.se/kontantkort-oversikt.html

Du kannst dir die Karten übers Internet bestellen oder aber auch vor Ort im Fachgeschäft kaufen.

Schönen Urlaub!

Oliver

Benutzeravatar
Spooky69
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 18
Registriert: 12. September 2007 20:06
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: mobil telefonieren

Beitragvon Spooky69 » 4. Juni 2008 19:57

Also ich empfehle euch auch ,hier eine Sim-Karte zu besorgen!
Denn ich habe die Erfahrung machen müssen,dass mit einer deutschen Karte,eingehende Anrufe aus Deutschland
zur Hälfte von meinem Guthaben abgebucht wurden. :sneaky:

Liebe Grüsse aus Halmstad :smt006

Swedenfan

Re: mobil telefonieren

Beitragvon Swedenfan » 4. Juni 2008 20:02

Wir haben eine Preapaid Karte von Telia.
Wegen der Netzabdeckung.
Anrufe und SMS sind damit nach Deutschland billiger.

Gruß Peter

leuchtturm
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 22
Registriert: 26. Februar 2008 08:24

Re: mobil telefonieren

Beitragvon leuchtturm » 4. Juni 2008 21:33

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe - habe versucht, irgendwas auf der Telia-Homepage zu verstehen ... uuups. Meint ihr, da könnte man mal eine Anfrage auf Englisch hinschicken?
Wir haben hier ein Prepaid-Handy. Kann ich da überhaupt eine schwedische SIM-Prepaid-Karte benutzen? Was sagt mein Handy dazu?
Sorry, ich habe von Handys nicht wirklich Ahnung, bin froh, dass ich damit telefonieren kann, wenn ich muss. ...posting.php?mode=reply&f=1&t=10973#

Swedenfan

Re: mobil telefonieren

Beitragvon Swedenfan » 4. Juni 2008 21:36

Wenn das Handy von Dir keinen Sim - Look hat ist das kein Problem.
Die Telia Karten bekommst Du an Tankstellen . Supermärkten, Kiosk.
Dort gibt es auch die möglichkeit die Prepaidkarten mit neuen Guthaben aufzuladen.
Gruß Peter

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1813
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: mobil telefonieren

Beitragvon jörgT » 4. Juni 2008 21:46

Swedenfan hat geschrieben:Die Telia Karten bekommst Du an Tankstellen . Supermärkten, Kiosk.
Gruß Peter



Sorry wenn ich Dir widersprechen muss, aber hier in der Gegend bekommst Du die Grundkarte mit der Nummer nur in Läden, die auch Telefone und Zubehör führen - Typ OnOff o.ä.. Kosten für Telia 100 Kr.
Das Aufladen geht problemlos an Tankstellen oder direkt im Internet.
Jörg

Benutzeravatar
Mark
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 745
Registriert: 4. Mai 2004 18:57
Kontaktdaten:

Re: mobil telefonieren

Beitragvon Mark » 7. Juni 2008 00:53

Ich kann eine "Komviq Amigos" empfehlen, gibt es in jedem grösserem Kiosk zu kaufen in Schweden... es ist ne Prepaid-Karte womit man auch guenstig nach Deutschland telefonieren kann.

Leuchtturm, es kann sein dass du ein "SIM-Lock" hast bei deinem Handy und du andere Prepaid-Karten nicht benutzen kannst (einfach ausprobieren mit Karte von einem anderen Handy). Da kannst du dir dann in jedem Handyladen ein billig-gebraucht-uralt-Handy kaufen... oder in Schweden in beinahe jedem Handy-Laden den SIM-Lock legal entfernen lassen (kommt auf das Model an). Zumindest nehm ich an dass es legal ist weil die Läden in Malmö gross im Schaufenster damit werben, ist in europäischen Ländern verschieden. In Finnland zum Beispiel ist es verboten Handys mit SIM-Lock zu verkaufen.

/M

glada

Re: mobil telefonieren

Beitragvon glada » 7. Juni 2008 08:49

Mark hat geschrieben:Ich kann eine "Komviq Amigos" empfehlen, gibt es in jedem grösserem Kiosk zu kaufen in Schweden... es ist ne Prepaid-Karte womit man auch guenstig nach Deutschland telefonieren kann.


Allerdings muss man dazu sagen, dass man die Karte jeden Monat mit mindestens 100:-skr aufladen muss, ansonsten verfällt sie und es wird der gewöhnliche Comviq Tarif berechnet.

Oliver

tilmann

Re: mobil telefonieren

Beitragvon tilmann » 7. Juni 2008 09:04

Hej Oliver!

Allerdings muss man dazu sagen, dass man die Karte jeden Monat mit mindestens 100:-skr aufladen muss, ansonsten verfällt sie und es wird der gewöhnliche Comviq Tarif berechnet.


Was meinst Du mit "verfallen"? Nach einem Monat ist zwar der Spezialtarif beendet und man telefoniert mit dem normalen Comviqtarif, aber wenn man dann irgendwann die Karte wieder aufläd, wechselt man wieder zurück in den Spezialtarif, oder?

Tilmann


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste