Mobbing: Schule soll Schadenersatz zahlen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Mobbing: Schule soll Schadenersatz zahlen

Beitragvon svenska-nyheter » 14. September 2007 15:58

Der Ombudsmann für Kinder und Schüler hat eine Schule wegen Mobbing auf 16.000 Euro Schadenersatz verklagt. Das meldet das Schwedische Fernsehen. Diese Summe ist die höchste, die der Schülerombudsmann bisher gefordert hat. Zu lange habe die Malmöer Schule tatenlos zugesehen, wie ein 14-jähriger Junge von zwei Mitschülern gemobbt und gequält wurde, kommentierte die Schulbehörde die Klage. Unter anderem hatten die Täter ihren Mitschüler an einem Pfeiler festgebunden und ihn anschließend fotografiert.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast