Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
DerThomas
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Juni 2018 08:55
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Beitragvon DerThomas » 10. Juni 2018 10:19

:smt006 Hallo liebe Schwedenfans.

Wir fahren Ende Juni zum ersten Mal nach Schweden und bitte euch Schweden-Profis um ein paar Tipps für unsere kleine Rundreise.

Wir sind von 25.06. - 05.07. in Schweden. Wir kommen via Flugzeug in Stockholm (Arlanda - 18:00 Uhr) an und nehmen dort dann unser Mietauto in Empfang. Die erste Station is Uppsala wo wir den ersten Tag dann bei einem Abendspaziergang / Abendessen ausklingen lassen.

Kurz vorab, wir fahren nach Schweden um viel von der Natur zu sehen, wandern zu gehen, teils die Ruhe an den Seen genießen können aber die Kultur soll zumindest in den Städten anschließend auch nicht zu kurz kommen.

Nun kommt es zum eigentlichen Problem / Anliegen und hier bin ich nun auf Eure Tipps angewiesen, da es für mich als Schwedenneuling extrem schwierig ist, hier annähernd an die Infos zu kommen. Wir möchten während unserer Fahrt bzw. am Zielort natürlich nirgend unwissend wo vorbeifahren was sehenswert ist / wäre. Es können Naturparks, Seen oder schöne Aussichtspunkte, Wanderwege, Nationalparks sein.

Sry für das tabellarische ^^ - wusste nicht wie ich es Euch besser ersichtlich machen hätte können. (Ü steht für Übernachtung)

25.06 Ankunft 18:00 - Fahrt nach Uppsala (Ü)
26.06 Fahrt von Uppsala nach Tällberg (Ü)
27.06 Tällberg (Ü)
28.06 Fahrt zum Nationalpark Nationalpark Fulufjället nach Mökret (Ü)
29.06 Mökret (Ü)
30.06 Fahrt nach Kristinehamn (Ü)
01.07 Kristinehamn (Ü)
02.07 Fahrt nach Nyköping (Ü)
03.07 Fahrt nach Stöckholm (Ü)
04.07 Stockholm (Ü)
05.07 Stockholm - Abreise 20:00

Ich war natürlich noch nicht untätig jedoch bin ich auf Eure Tipps sehr sehr gespannt. Gerade bei den Autofahrten zwischen den Orten tue ich mir extrem schwer etwas zu finden.

Ich freue mich über jeden Tipp und Ratschlag.

Vielen Dank für Eure Bemühungen!

:danke:

Liebe Grüße aus Österreich
Thomas

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 929
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Beitragvon Infosammler » 10. Juni 2018 20:23

Hej,
ihr habt euch ja so einiges vorgenommen in der kurzen Zeit. Vielleicht kann ich euch ja ein wenig helfen.

Uppsala - Tällberg
Auf eurem Weg liegt Gävle. Gamla Gäfle ist wunderschön. Ich habe mich jetzt nicht verschrieben. Aber Gamla Gäfle (Gamla = alt) wird tatsächlich anders geschrieben wie die Stadt selbst. Es liegt mitten in der Stadt und ist ein Besuch wert.

Falun. Ein Besuch in der Kupfergrube ist ebenfalls ein Besuch wert. Es gibt auch Führungen auf Deutsch. Festes Schuwerk und warme Jacke mitnehmen. Es ist dort unten ein wenig frisch. Helm und Regencape bekommt ihr vor Ort.

Rättvik. Eine kleine Pause kurz bevor ihr in Tällberg ankommt. Dort gibt es einen sehr langen Steg in den Siljan hinein. Der Steg hat auch eine besondere Geschichte. Ihr werdet es vor Ort heraus finden. Ich hoffe der nachfolgende Link funktionier. https://kartor.eniro.se/?c=60.514047,15 ... 3%84LLBERG

Tällberg - Mökret
Kurz vor Mora (eine meiner liebsten Städte in Schweden) kommt ihr an Nusnäs vorbei. Hier werden die Dalahäst hergestellt. Man kann zusehen wie sie hergestellt werden und erfährt die Geschichte dieser roten Holzpferdchen.
In Mora lohnt sich ein Besuch im Zornmusseum oder einfach am Siljan verweilen. Das Eis auf dem Boot (ich hoffe es gibt es noch) im Siljan an der Promenade schmeckt übrigens auch sehr gut.
Wenn ihr Zeit genug habt dann weicht ein wenig von der Route ab und fahrt ein Stück Richtung Orsa. Die Straße dort hin ist Atemberaubend.

Fulufjället Nationalpark. Ihr habt euch da ein Sahnestück rausgesucht. Dort ist der höchste Wasserfall Schwedens. Der Weg dorthin geht durchs Moor. Aber er ist durch Holzstege gut zu laufen. Es gibt dort einen Rundweg. Kann ich nur empfehlen. Der Wasserfall hat uns so gut gefallen das wir ihn jetzt als Fototapete im Bad an der Wand haben. :D Achtet bei eurer Wanderung auf die Bäume. Sie sind Interessant gewachsen. Essen und trinken Mitnehmen. Da gibt es unterwegs nichts.

Mökret - Kristinehamn
Zu dieser Strecke kann ich nicht viel sagen. Da wir die einfach immer durchfahren. Aber da gibt es bestimmt noch andere die was dazu sagen können. Oder einfach mal unterwegs den Braunen kleinen Schildern folgen. Man findet immer was unterwegs.

Kristinehamn
So wie ich sehe habt ihr 2 Übernachtungen in Kristinehamn. Geniest es am Vännern zu verweilen. Es ist einfach schön dort zum relaxen.

Kristenhamn - Nyköpng
hier muss ich passen. Da haben wir Schweden noch nicht so richtig erforscht.

Nyköpin - Stockholm
hier gilt das gleich wie oben. Aber Stockholm selbst ist natürlich der krönende Abschluss. Es gibt viel zu sehen in Stockholm. Da müsste ich jetzt wissen was euch genau interessiert. Denn sonst würde die Liste zu lang. :lol:

Viel Spaß in Schweden wünscht euch Claudia aus NRW
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1819
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Beitragvon jörgT » 11. Juni 2018 07:40

Vielleicht noch eine kleine Ergänzung: Schaut Euch unbedingt Tällberg an - die dort vorherrschende Blockhauskultur ist sehenswert und in den meisten schwedischen Dörfern mittlerweile verbaut!
Sonst kann ich Claudia nur zustimmen: Für einen doch recht kurzen Urlaub habt Ihr Euch viel vorgenommen! Wenn Ihr wandern wollt, bietet das Fulufjäll und die unmittelbar angrenzenden Regionen unendliche Möglichkeiten. Allein der beschriebene Besuch in Nusnäs/Mora kann leicht ein paar Stunden dauern ...
Deshalb mein Tipp ganz allgemein: Beschränkt Euch auf Dalarna und Stockholm - das reicht auf jeden Fall für zehn Tage und Ihr nehmt unvergessliche Eindrücke mit zurück!
Auf jeden Fall wünsche ich Euch viel Spass!
Jörg (der seit jetzt 15 Jahren in Dalarna zu Hause ist)

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 929
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Beitragvon Infosammler » 11. Juni 2018 19:38

Ich glaub ich muss dann beim nächsten Besuch in Dalarna auch mal Tällberg besuchen :D
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
DerThomas
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Juni 2018 08:55
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Beitragvon DerThomas » 12. Juni 2018 15:56

Hallo zusammen.

Vielen Dank für die Tipps. Eure Empfehlungen sind wirklich toll, für meine Recherche habe ich Stunden vorm PC verbracht und nicht annähernd das gefunden. :danke:

Ich weiß das der Urlaub etwas kurz geraten ist. Jedoch wollten wir schon ewig nach Schweden und dieses Mal haben wir uns da spontan entschieden.

Es ist zwar ein kurzer Urlaub für diese Tour, jedoch freuen wir uns schon so derartig darauf das wir das in Kauf nehmen.

Mit Euren Tipps fühle ich mich schon wesentlich besser.

Liebe Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 929
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Beitragvon Infosammler » 12. Juni 2018 19:27

Hej Thomas,
wenn du auf eurer Tour was schönes entdeckst. Dann schreib es uns doch einfach hier im Forum. Auch wer schon oft in Schweden war, kann es nicht ganz kennen. Ist bestimmt was bei, was wir nicht kennen.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

Benutzeravatar
DerThomas
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Juni 2018 08:55
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Mittelschweden Tour ->SchwedenNeuling<- :)

Beitragvon DerThomas » 12. Juni 2018 19:34

Hej.

Klar ich werde nach unserer Reise einen Reisebericht erstellen was wir so alles entdecken bei unserer
Tour :) So lange ist es ja nicht mehr.

Liebe Grüße
Thomas


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste