Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
JuleRoeverdottar
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Dezember 2015 08:28

Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon JuleRoeverdottar » 10. Dezember 2015 08:54

Moin
ich hab vor im nächsten Sommer mit meinen beiden Kindern die Schären vor Stockholm zu erkunden.
Hab jetzt schon ein bisschen Zeit damit verbracht Infos über das Allemannsrätten auf den Schären raus zubekommen, ist aber eher dürftig.
War letztes Jahr schon dank des Allemannsrätten in Schweden unterwegs und das war echt super, aber jetzt locken uns die Schären.
Hat jemand diesbezüglich Infos und auch Tipps wo man im Vorfeld schon einmal Karten vom Schärengarten bekommt?

Danke

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1200
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon vibackup » 10. Dezember 2015 19:41

JuleRoeverdottar hat geschrieben:Hat jemand diesbezüglich Infos und auch Tipps wo man im Vorfeld schon einmal Karten vom Schärengarten bekommt?

Bei Eniro.se hast du schon geschaut und auf sjökort mm geklickt, oder?

//M

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 924
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon EuraGerhard » 11. Dezember 2015 09:09

Hallo Jule,

bzgl. Jedermannsrecht gilt im Schärengarten grundsätzlich das Gleiche wie sonstwo in Schweden: Es darf also auf unkultiviertem Land außerhalb der Sichtweite von bewohnten Häusern für eine Nacht gezeltet werden. Außerhalb von Privatgrundstücken sowie behördlich gesperrten Abschnitten darf angelegt werden. Im Prinzip darf man überall auf dem Wasser Boot fahren. In Naturschutzgebieten können strengere Regeln gelten, so kann es z.B. Inseln geben, die aus Gründen des Vogelschutzes zu bestimmten Zeiten im Jahr vollständig gesperrt sind.

Allerdings ist ein erheblicher Teil der Schärengewässer als Seeschifffahrtsstraße klassifiziert. Das bedeutet nicht nur, dass man dort mit etwas größeren Booten rechnen muss, z.B. Fracht- und Kreuzfahrtschiffen. Und die weichen einem Kanu NICHT aus! Es wird darüber hinaus von Bootsfahrern auch die Kenntnis und Einhaltung der Schifffahrtsregeln erwartet.

Hinzu kommt, dass der Stockholmer Schärengarten ziemlich dicht besiedelt ist und im Sommer bei schönem Wetter auch noch eine Unmenge an Freizeitbooten unterwegs ist. Es kann also durchaus schwierig werden, einen gemäß Jedermannsrecht zulässigen Anlege- bzw. Übernachtungsplatz zu finden.

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon Petergillarsverige » 12. Dezember 2015 22:43

EuraGerhard hat geschrieben: Und die weichen einem Kanu NICHT aus!


Echt? Ich hab gedacht der motorisierte weicht dem nichtmotorisiertem aus. :lol:
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon vinbergssnäcka » 13. Dezember 2015 08:01

Leider sind meine Infos nicht uptodate, aber vor 20 Jahren wäre Åland ein fantastisches Plätzchen für solche Vorhaben gewesen, nicht so überlaufen, weder zu Wasser noch zu Land.....vielleicht war jemand in letzter Zeit mal da?
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon Faxälva » 13. Dezember 2015 15:41

...ich war da auch nicht in der letzten Zeit, weiß aber, daß sich eines nicht geändert hat.... der massive Zeckenbestand auf Åland und dem Schärengarten.....

:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Stupsnase
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 23
Registriert: 3. Juli 2011 15:15
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon Stupsnase » 13. Dezember 2015 19:41

Hallo Jule,
Du hast eine PN.

Benutzeravatar
JuleRoeverdottar
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 10. Dezember 2015 08:28

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon JuleRoeverdottar » 14. Dezember 2015 08:35

Oh :danke: hmm, dass es dort voll sein wird hab ich mir schon fast gedacht, hmm, wollen ja lieber unsere Ruhe dort haben, dann werde ich mich mal mit euren Tipps auseinandersetzen und wohl den Stockholmer Schärengarten meiden :wink:

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1271
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon Petergillarsverige » 14. Dezember 2015 10:05

Defininiere überlaufen:
Ich: mehr als 2 Einwohner pro Quadratkilometer.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Benutzeravatar
andy_smaland
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 55
Registriert: 2. August 2012 09:37
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Mit Zelt und Boot durch den Schärengarten

Beitragvon andy_smaland » 14. Dezember 2015 13:39

Hi Jule,

Kommt doch lieber zu uns in den småländischen Schärengarten an der Ostküste vor Västervik. Der ist viel schöner als der in Stockholm und bei weitem nicht so überlaufen.
Viele Grüsse aus Småland

Andy
Haus "Höganäs"
Haus "Vårbacke"


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast